Schlafapnoe-Behandlung kann Epileptikern zugute kommen
Gesundheit

Schlafapnoe-Behandlung kann Epileptikern zugute kommen

Patienten mit Schlafapnoe verwenden ein CPAP-Gerät zur Verbesserung der Symptome der Schlafstörung. Continuous Positive Airway Pressure (CPAP) Behandlung wird durch die Verwendung einer Maske getragen, während die Person schläft. Die Maske sorgt für kontinuierliche Luft durch die Nase oder den Mund, um die Atemwege offen zu halten und besser schlafen zu können. Die Forschung legt nahe, dass diese Behandlung auch Personen mit Epilepsie nützen könnte.

Für die Studie hatten von den 197 Patienten mit Epilepsie nur 75 von ihnen keine Schlafapnoe. Schlechter Schlaf ist ein Risikofaktor für Krampfanfälle und die Häufigkeit von Anfällen ist bei Patienten mit schlechterem Schlaf tendenziell höher.

Der leitende Untersucher Dr. Thapanee Somboon erklärte: "Schlafapnoe ist bei Menschen mit Epilepsie häufig, aber wenig Ärzte screenen dafür. Alle Patienten mit Epilepsie sollten auf Schlafstörungen, einschließlich Schlaflosigkeit und Schlafapnoe, untersucht werden, da es wirksame Behandlungen gibt. "

Eine Gruppe von 122 Patienten hatte sowohl Epilepsie als auch Schlafapnoe und 72 von ihnen verwendeten ein CPAP-Gerät zur Behandlung von Schlafapnoe.

Nach fast einem Jahr sahen über 60 Prozent der Patienten, die ein CPAP-Gerät verwendeten, eine 50-prozentige Verringerung der Anfallsfrequenz, verglichen mit der Behandlung von Schlafapnoe. Diejenigen, die kein CPAP verwenden, sahen nur eine 14-prozentige Reduktion. Darüber hinaus erfuhren 85 Prozent der Patienten, die sich einer Schlafapnoe unterzogen, eine "erfolgreiche" Messung der Anfallskontrolle im Vergleich zu nur 55 Prozent derjenigen, die ihre Schlafapnoe nicht behandelten.

Vielen Patienten mit Epilepsie ist oft nicht bewusst, dass sie Schlafapnoe haben gut, damit sie nicht die richtige Behandlung bekommen, die sie brauchen, nicht nur um Schlafapnoe zu behandeln, sondern auch um ihre Anfälle zu reduzieren. Wenn Sie an Epilepsie leiden oder jemanden kennen, der sie hat, kann es sich lohnen, einen Schlaf-Test durchzuführen, um mögliche Schlafstörungen oder -probleme aufzudecken, um die Häufigkeit von Anfällen zu reduzieren.

Sommergesundheitsangelegenheiten: Lebensmittelvergiftung, Lyme-Borreliose, E.coli, West-Nil-Virus und Norovirus
Herzinfarkt und Schmerzen im linken Arm: Sind Ihre Schulterschmerzen aufgrund von Herzproblemen?

Lassen Sie Ihren Kommentar