Sojabohne Verbindung gefunden, um die Sterblichkeitsrate bei einigen Brustkrebspatientinnen
Organe

Sojabohne Verbindung gefunden, um die Sterblichkeitsrate bei einigen Brustkrebspatientinnen

Brustkrebs ist eine Bedingung, die den Geist der meisten Frauen bei der eine oder andere Punkt. Einen Knoten an der Brust zu entdecken, kann beängstigend sein, da Brustkrebs weltweit der häufigste invasive Krebs bei Frauen ist und fast 18,2 Prozent aller Krebstodesfälle ausmacht.

Menschen haben immer gesagt, dass Ihr Lebensstil und Ihre Ernährung eine wichtige Rolle spielen Krebs-Entwicklung, und die Ergebnisse einer aktuellen Studie können dazu beitragen, diesen Begriff zu rechtfertigen.

Forscher haben festgestellt, dass der Verzehr von Sojabohnen für einige Frauen mit Brustkrebs vorteilhaft sein kann.

Isoflavonen in der Soja-Soja

Soja-Lebensmittel sind reich an eine Verbindung namens Isoflavone, die dafür bekannt sind, Östrogen-ähnliche Eigenschaften zu haben. Diese Verbindungen verlangsamten das Wachstum von Brustkrebszellen in Laborstudien. Ein Zusammenhang wurde auch in früheren Studien zwischen einer hohen Aufnahme von Isoflavonen und einem erhöhten Überleben bei Brustkrebspatientinnen aus asiatischen Ländern hergestellt.

Andere Studien haben jedoch gezeigt, dass Isoflavone die Wirksamkeit einiger Krebstherapien verringern können.

A neue Studie hat zusätzliche Informationen über Isoflavone nach mehr als 6.000 nordamerikanischen Frauen mit Brustkrebs und die Untersuchung ihrer Isoflavon-Aufnahme gefunden.

Die Forscher fanden heraus, dass Frauen, die die höchsten Mengen der Verbindung-gleich etwa einer Portion Sojabohnen pro gegessen Woche (1,5 Milligramm Isoflavone) -saw eine 21-prozentige Abnahme des Todes.

Vorteilhaft bei Hormon-Rezeptor-negativen Brustkrebs

Die Forscher bemerken, dass diese Statistik bei Frauen mit Tumoren ohne Hormonrezeptoren gefunden wurde, die dafür verantwortlich sind etwa ein Drittel aller Brustkrebsfälle.

"Speziell für Frauen mit hormonrezeptornegativem Brustkrebs können Sojaprodukte möglicherweise eine positive Wirkung haben. a Die Studie führte Fang Fang Zhang, Assistenzprofessor und Krebsepidemiologe an der Friedman School. Die Forscher glauben, dass Isoflavone nicht mit erhöhten Sterberaten bei Brustkrebspatientinnen in Verbindung gebracht werden, was bedeutet, dass sie dies tun stört laufende Krebsbehandlungen für die Bedingung nicht. Sie sind jedoch der Ansicht, dass die Vorteile, die von dieser Sojapräparate ausgehen, nicht isoliert wirken können, sondern sich nur als Bestandteil einer insgesamt gesunden und ausgewogenen Ernährung auswirken.

Die Top-Schlechten Schlafgewohnheiten erklärt
Transport hilft Such- und Rettungshunden mehr Stress

Lassen Sie Ihren Kommentar