Phasen der vaskulären Demenz und Lebenserwartung von Schlaganfall-Demenz-Patienten
Gesundheit

Phasen der vaskulären Demenz und Lebenserwartung von Schlaganfall-Demenz-Patienten

Vaskuläre Demenz ist ein Begriff, der dazu dient, Denkprozesse zu charakterisieren, die durch eine Art von Hirnschädigung verursacht werden. Hier betrachten wir speziell die Stadien der vaskulären Demenz und die Lebenserwartung von Patienten mit Schlaganfall-Demenz.

Vaskuläre Demenz bedeutet, dass jemand Probleme mit dem Denken, Planen, Urteilen und Gedächtnis in Bezug auf Hirnschäden aufgrund eines gestörten Blutflusses zum Gehirn hat. Eine Person kann nach einem Schlaganfall eine vaskuläre Demenz entwickeln. Schlaganfall kann eine Arterie im Gehirn blockieren. Es gibt andere Bedingungen, die Blutgefäße schädigen, die das Gehirn jedoch von wichtigem Sauerstoff und Nährstoffen berauben können. Die Forschung scheint nahe zu legen, dass etwa 10 Prozent der Demenzpatienten Schlaganfall-Demenzpatienten sind.

Vaskuläre Demenz wird auch als Multiinfarktdemenz bezeichnet und ist die zweithäufigste Ursache für Demenz in unserer älteren Bevölkerung.

Vaskuläre Demenzstadien

Vaskuläre Demenz-Symptome variieren von Person zu Person. Dies liegt an der Tatsache, dass es verschiedene Stadien der vaskulären Demenz gibt. Da der Zustand von einer Stufe zur nächsten fortschreiten kann, ist eine frühzeitige Diagnose wichtig. Was sind die Stadien der vaskulären Demenz? Nun, es gibt sieben Stadien der vaskulären Demenz. Wir decken jede von ihnen in den Stadien der vaskulären Dementiendiagramm unten, einschließlich, was in den letzten Stadien der vaskulären Demenz passiert.

Stadium 1

Es gibt keine offensichtlichen Zeichen oder Symptome und die Person funktioniert, als ob es keine Krankheit gibt. Viele Menschen in dieser Phase arbeiten weiter und nehmen an ihren bevorzugten körperlichen und sozialen Aktivitäten teil.

Stadium 2

In diesem Stadium gibt es einen wirklich leichten kognitiven Verfall. Die Menschen in dieser Phase fangen an, vergesslich zu werden. Zum Beispiel könnten sie vergessen, wo sie ihre Schlüssel ablegen oder jemandes Namen vergessen. Dies kann auch ein normaler Teil des Alterns sein, wenn Sie über 65 Jahre alt sind.

Stufe 3

Diese Stufe wird als anfängliche milde Stufe bezeichnet. Dies ist, wenn eine Person vergesslicher wird als je zuvor. In dieser Phase vergessen die Menschen, worüber sie gesprochen haben und was sie tun müssen. Sie finden es schwierig, die richtigen Worte zu finden und arbeiten schwer. Die Symptome treten in der Regel fünf bis sieben Jahre vor der Diagnose auf.

Stadium 4

Frühes Stadium - Moderate vaskuläre Demenz ist Stadium 4. In diesem Stadium treten Anzeichen und Symptome auf. Menschen in diesem Stadium neigen dazu, Familie und Freunde zu meiden, finden es schwierig, Sätze zu bilden und Gespräche zu führen. Sie verlieren auch die Erinnerung an die jüngsten Ereignisse und finden es sehr schwierig, einfache Aufgaben zu erledigen. Leider haben Menschen in der vierten Stufe Angst vor sozialen Situationen. Wenn es keine Behandlung gibt, wird dieses Stadium in nur zwei bis drei Jahren fortschreiten und ernster werden. Mentale Stimulation durch Aktivität wird in diesem Stadium als wichtig angesehen.

Stadium 5

Dieses Stadium wird als Mid Stage - Semi Severe Vascular Dementia bezeichnet. Eine Person in diesem Stadium benötigt Unterstützung bei täglichen Aufgaben, wie Ankleiden und Mahlzeiten zubereiten. Einige werden Schwierigkeiten mit der Mobilität haben. Eines der ersten Anzeichen ist, dass sie auf Möbel stoßen oder unruhig gehen. In schweren Fällen kann eine Person in ein Bett oder einen Stuhl gesperrt werden. Dieses Stadium ist für Familie und Freunde schwierig, weil der Patient sie möglicherweise nicht mehr erkennt oder nur noch blinkt, wenn sie sich an ihre Namen erinnert.

Stadium 6

Das zweitletzte Stadium - mittlere vaskuläre Demenz ist schwerwiegend. Die Menschen in dieser Phase verlieren die Erinnerung und fangen an, sich an vergangene Ereignisse zu erinnern. Sie werden oft wahnhaft und können sich nicht an die Namen der Menschen erinnern. Körperliche Veränderungen treten auch auf, einschließlich Inkontinenz und Verlust der Darmkontrolle. Die meisten Menschen mit einer mittleren vaskulären Demenz verlieren an Gewicht, was sie gebrechlich macht und ihr Sturzrisiko erhöht. Ungewöhnliches Verhalten ist auch in Stufe 6 üblich. Zum Beispiel werden manche aggressiv und manche rufen dieselben Wörter immer wieder auf.

Stufe 7

Diese Stufe wird als letzte Stufe - Spätstadium - Dementia bezeichnet. In diesem Stadium kann der Leidende nicht sprechen oder kommunizieren. Sie brauchen Hilfe bei allem, einschließlich Gehen, Essen und Gehen in den Waschraum. Sie erkennen niemanden an. In der Tat werden sie höchstwahrscheinlich ihr eigenes Spiegelbild nicht erkennen. Es ist auch möglich, dass sie ihre Umgebung nicht erkennen. In dieser Phase ist es üblich, dass Menschen denken, dass sie in einer Zeit aus der Vergangenheit sind und über Menschen aus der Vergangenheit sprechen, als ob sie immer noch hier wären. Die meisten Menschen auf dieser Stufe kommunizieren mit der Körpersprache.

Stadien der vaskulären Demenzkarte

Vaskuläre Demenzstadien Stadiumsname Symptome Prognose
Stadium 1 Kognitiv & Alarm Keine auffälligen Anzeichen und Symptome. Die Patienten sind gesund und wachsam Keine vaskuläre Demenz
Stadium 2 Sehr milder kognitiver Abstieg Individuen werden vergesslicher, wie zum Beispiel vergessen, wo sie ihre Schlüssel ablegen oder den Namen eines Bekannten No Vascular Demenz
Stadium 3 Initial Milde Stage Das Stadium, in dem Symptome deutlicher werden. Menschen werden vergesslicher als zuvor Keine vaskuläre Demenz
Stadium 4 Frühes Stadium Symptome werden zum ersten Mal klar. Patienten fangen an, sich von einem Freund oder einer Familie zurückzuziehen, da sie das Gefühl haben, dass sie nicht verfolgt werden können. Moderate vaskuläre Demenz
Stadium 5 Mittelstadium Patienten benötigen oft Hilfe, um einfach durchzuführen Aufgaben wie Verkleiden, Kochen und sich selbst betreuen Semi schwere vaskuläre Demenz
Stadium 6 Zweites Endstadium Patienten beginnen, das Gedächtnis zu verlieren und sich an Ereignisse zu erinnern, die in der Vergangenheit stattgefunden haben. Sie werden wahnhafter und können sich nicht mehr an die Namen enger Familienangehöriger und Freunde erinnern. Mittlere vaskuläre Demenz
Stadium 7 Spätstadium Ein Punkt, an dem die moderne Medizin nicht sehr wirksam ist Patient die beste Option Spätdentale Demenz

Prognose und Lebenserwartung der vaskulären Demenz

Nachdem Sie nun eine bessere Vorstellung davon haben, wie eine vaskuläre Demenzdiagnose aussehen könnte, fragen Sie sich sicher, was ist vaskuläre Demenz Lebenserwartung? Es ist schwer zu akzeptieren, aber es gibt derzeit keine Heilung für vaskuläre Demenz. Die Behandlung kann das Fortschreiten der Symptome verlangsamen, aber der Schaden, der dem Gehirn zugefügt wird, kann nicht rückgängig gemacht werden.

Die Lebenserwartung mit vaskulärer Demenz kann schwer zu sagen sein, aber in Wahrheit scheint es das Leben zu verkürzen. Die häufigste Todesursache sind Komplikationen von Demenz im Zusammenhang mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Es ist auch wichtig zu wissen, dass die Lebenserwartung für Menschen mit vaskulärer Demenz noch kürzer ausfallen kann, wenn die Person zusätzlich zur Hirnschädigung einen weiteren Schlaganfall oder Herzinfarkt hat.

Wir können nicht sicher sagen, welche Schlaganfall-Demenz Lebenserwartung hat Das liegt daran, dass die Symptome von Person zu Person variieren, und wie Sie anhand der oben beschriebenen Phasen sehen können, hängt das Ergebnis davon ab, wie weit die Krankheit bei jedem Betroffenen fortgeschritten ist. Wenn es andere Gesundheitsbedingungen gibt, könnte dies erhebliche Auswirkungen auf die Lebenserwartung haben. Das Alter spielt auch in jedem Fall eine große Rolle. Je nach dem Stadium der Demenz können sowohl Medikamente als auch Anpassungen des Lebensstils angewendet werden, um eine Verschlechterung der Krankheit zu verhindern.

Einige Forschungsergebnisse legen nahe, dass die Lebenserwartung der vaskulären Demenz bis zu 50 Prozent der Lebenserwartung reduziert, da sie als eine schwere Erkrankung gilt und ist aus Sterblichkeitsperspektive viel schlimmer als Alzheimer-Krankheit. Im Folgenden sehen Sie die geschätzten Alter und Prozentsätze.

  • 85 - 89 (23%)
  • 90 - 94 (40%)
  • 95 - 99 (55%)
  • 100 -106 (85%)

Untersuchungen zeigen, dass in vielen Ländern jährlich etwa 10.000 Todesfälle durch vaskuläre Demenz verursacht werden. Einige Aufzeichnungen deuten auf eine Lebenserwartung von 20 Jahren hin, aber dies hängt weitgehend von der Widerstandskraft jeder Person sowie von der Sorgfalt ab, die jeder Patient erhält.

Wenn Sie über die Lebenserwartung im Endstadium besorgt sind, sollten Sie darüber sprechen mit einem qualifizierten Gesundheitspflegefachmann.

Die Pflege für jemanden, der an vaskulärer Demenz leidet, kann überwältigend sein; Studien weisen jedoch darauf hin, dass Patienten mit einem starken Unterstützungssystem, das Familie und Freunde einschließt, bei der Bewältigung der vielen Symptome dieser Krankheit viel besser abschneiden. Zeit mit einem geliebten Menschen zu verbringen, der an vaskulärer Demenz leidet, Geschichten zu teilen und sie dazu zu ermutigen, sich an sozialen Aktivitäten oder Aktivitäten zu beteiligen, die ihren Geist stimulieren, sind großartige Ergänzungen für jede medizinische Behandlung, die sie erhalten könnten. Einige medizinische Experten sind der Ansicht, dass die verbleibende Aktivität das Fortschreiten der Krankheit verlangsamen kann.

Lesen Sie auch: Stummer Schlaganfall, eine Hauptursache für vaskuläre Demenz

Teilen Sie diese Informationen

Herz-Kreislauf-Erkrankungen (CVD), metabolische Risiken im Zusammenhang mit ADT bei Männern mit Prostatakarzinom
Nährwertkennzeichen helfen, den Kalorienverbrauch zu senken

Lassen Sie Ihren Kommentar