Krafttraining Tipps für Senioren
Gesundheit

Krafttraining Tipps für Senioren

Eine reife Person muss nicht gebrechlich sein und wenig Energie haben. Krafttraining für Senioren, das regelmäßig durchgeführt wird, baut nicht nur Knochen und Muskeln auf, sondern kann auch der Schwäche und Gebrechlichkeit, die mit dem Altern einhergeht, entgegenwirken.
Ein Bericht des American College of Sports Medicine (ACSM) empfiehlt ein Programm für Flexibilität, Balance, Aerobic und Stärkung des Trainings. Sie schlägt Leitlinien für die Bewegung älterer, gebrechlicher Menschen vor, ist jedoch in ihren Vorschlägen für andere ältere Menschen allgemeiner.

Der Alterungsprozess ist ein komplexer Prozess und beinhaltet viele verschiedene Variablen, die miteinander interagieren können. Körperliche Aktivität durchschneidet alle, um zu psychischem und physischem Wohlbefinden beizutragen, das das Altern auf eine gesunde Weise definiert.

Lassen Sie uns also dieses Programm aufschlüsseln und sehen, was ein Senior tun kann, um ein längeres und gesünderes Leben zu genießen.

Stärke
Training mit Gewichten wirkt sich positiv auf die Insulinsensitivität, den Energiestoffwechsel und die Funktion aus. Regelmäßiges Krafttraining kann den Verlust von Muskelgewebe und Schwäche bei älteren Menschen rückgängig machen. Für diejenigen, die völlig inaktiv sind, hilft zuerst ein Krafttraining, um aerobe Aktivitäten durchzuführen.

Aerobic
Regelmäßige aerobe Aktivität wie Laufen, Schwimmen, Radfahren ist sehr wichtig. Ein moderates bis hochintensives Trainingsprogramm kann erforderlich sein, um alle kardiovaskulären Aktivitäten zu verbessern. Leichte bis mittelschwere körperliche Betätigung kann ebenfalls helfen, den Blutdruck zu senken.

Balance
Stabilität ist besonders bei älteren Menschen wichtig, da ein schlechtes Gleichgewicht eine Vielzahl von schweren Verletzungen verursachen kann. Stellen Sie sicher, dass Sie an Übungen teilnehmen, die Übungen zur Gewichtsübertragung und zum Widerstand beinhalten. Leichtes Gehen oder Speed ​​Walking ist eine ausgezeichnete Wahl.

Flexibilität
Es wird empfohlen, dass flexible Übungen bei älteren Erwachsenen gut überwacht werden. Konzentrieren Sie sich auf Aktivitäten, die die gemeinsame Reichweite verbessern. Dies kann Walking, Aerobic oder ein leichtes Stretching-Programm sein.

Viele der Probleme, die ältere Menschen haben, sind auf Schwächen zurückzuführen, die durch Inaktivität anstatt einer chronischen Krankheit verursacht werden, und ein körperliches Trainingsprogramm kann eine Vielzahl von Vorteilen haben sind nicht nur körperlich. Ältere Patienten können häufiger Kontakte knüpfen, auf sich selbst aufpassen, sich in der Gemeinschaft ausleben und aufgrund des besseren Selbstvertrauens mehr erleben!

4 Schockierende Herz-Kreislauf-Mythen
Was Ihre Urinfarbe und Uringeruch über Ihre Gesundheit aussagen

Lassen Sie Ihren Kommentar