Stärkung des Herzmuskels durch gesunde Ernährung und Cardio-Übungen
Organe

Stärkung des Herzmuskels durch gesunde Ernährung und Cardio-Übungen

Das Herz ist ein Muskel und kann wie jeder andere Muskel in Ihrem Körper durch Diät und Bewegung gestärkt werden. Ohne eine gesunde Lebensweise kann Ihr Herz schwach und damit anfälliger für Gefahr und Krankheit werden. Daher ist es wichtig, die richtigen Nahrungsmittel zu sich zu nehmen und Cardio-Übungen zu machen, um es jahrelang stark zu halten.

Nachfolgend finden Sie Die besten Lebensmittel zu essen, um Ihr Herzmuskel stark zu halten, zusammen mit Übungen für Herzgesundheit Verbesserung durchführen.

Lebensmittel, die helfen, Herzmuskel stärken

Im Allgemeinen kann eine gesunde Ernährung helfen, den Herzmuskel stärken, aber was genau bedeutet das? Nun, für den Anfang, eine gesunde Ernährung vermeidet gesättigten und Transfettsäuren, eliminiert verarbeitet und Fastfood, und ist arm an Natrium und künstlichen oder Zuckerzusatz. Alkohol wird in Maßen konsumiert oder vermieden.

Zu ​​einer herzgesunden Ernährung gehören ballaststoffreiche Nahrungsmittel, mageres Eiweiß, Obst und Gemüse, einfach ungesättigte Fette (Olivenöl), Antioxidantien reiche Nahrungsmittel und Vollkornprodukte in Ihr Herz aufgenommen werden - gesunde Ernährung sind Heidelbeeren, Hafer, Mandeln, Joghurt, Wasser, Grapefruit, Eier, Ananas, Kirschen und Kürbiskerne, um nur einige zu nennen.

Diese Lebensmittel helfen, den Körper mit der richtigen Ernährung zu versorgen dabei helfen, andere Risikofaktoren zu reduzieren, die das Risiko von Herzproblemen erhöhen können. Dazu gehört, Blutdruck und Cholesterin besser zu kontrollieren und Diabetes vorzubeugen, da dies zu Herzkomplikationen führen kann.

Stärkung der Herzmuskulatur durch Bewegung

Neben einer gesunden und gesunden Ernährung ist auch Bewegung wichtig. Regelmäßige Bewegung hält dein Herz stark. Es spielt keine Rolle, wenn Sie mit dem Training beginnen, es wird immer noch funktionieren, um die Gesundheit des Herzens zu verbessern. Das heißt, selbst wenn Sie eine Weile nicht trainiert haben, können Sie in jedem Alter beginnen und davon profitieren.

Obwohl es schwierig sein kann, ein Trainingsprogramm zu beginnen, wird es, sobald Sie beginnen, immer einfacher werden.

Übung hilft in vielerlei Hinsicht, die Herzgesundheit zu verbessern. Zum Beispiel hilft es, den Blutdruck zu kontrollieren, senkt den Cholesterinspiegel, hält Ihr Gewicht unter Kontrolle und reduziert das Gesamtrisiko für Herzerkrankungen.

Bewegung kann so einfach sein wie Spaziergänge - oder Sie können etwas versuchen, das kräftiger ist, Es hängt alles von deinen körperlichen Fähigkeiten ab. Aber eins ist sicher: Es spielt keine Rolle, welche Art von Übung du machst, der Schlüssel ist, dass du dich bewegst, anstatt einen sitzenden Lebensstil zu leben.

Es gibt verschiedene Arten von Übungen für alle Fähigkeiten, also die eigentliche Frage ist, welche Art von Übung wählen Sie? Zu den Übungstypen gehören Aerobic-Übungen (Übungen, die deine Herzfrequenz erhöhen und dich schwerer atmen lassen), Dehnungsübungen und Krafttraining.

Mäßig intensives Training sollte mindestens 30 Minuten fünf Mal pro Woche absolviert werden. Intensivere Übungen können seltener durchgeführt werden. Es ist jedoch immer wichtig, dass Sie sich allmählich zu größerer Intensität und längerer Dauer hinarbeiten.

Jede Art von Übung, unabhängig von der Intensität, sollte immer ein Aufwärmen beinhalten (schrittweise Erhöhung der Herzfrequenz und Erwärmung der Muskeln) um das Verletzungsrisiko zu senken) und abkühlen.

Sprechen Sie immer mit Ihrem Arzt, bevor Sie sich körperlich betätigen, da Sie unter Umständen eine Reihe von Übungen ausführen können, die Sie sicher durchführen können. Ihr Arzt wird Ihnen die Art der Übung empfehlen können, die für Sie am besten geeignet ist.

Sind Antidepressiva nur Zuckerpillen?
Für Sehstörungen bei Patienten mit Down-Syndrom untersuchen Forscher neue Strategien

Lassen Sie Ihren Kommentar