Studie bietet neue Methoden zum Einblick in verschiedene Formen der Herzinsuffizienz
Gesundheit

Studie bietet neue Methoden zum Einblick in verschiedene Formen der Herzinsuffizienz

Eine neue Studie von der Universität von Texas Arlington's College für Pflege und Gesundheit Innovation hat eine einfachere und weniger invasive Methode zur Messung des Sauerstoffverbrauchs in den Beinen von Herzinsuffizienz Patienten gefunden und bietet Einblick in die verschiedenen Formen der Herzinsuffizienz.

Während traditionell Methoden zur Messung des Blutflusses und Sauerstoffextraktion und -verbrauchs im Bein erfordern invasive Maßnahmen (wie das Einführen eines Katheters in eine Arterie und Vene), Forscher haben herausgefunden, dass sie diese Spiegel mithilfe eines MRI messen können.

Der Zweck der Studie war zu beobachten, ob Patienten mit verschiedenen Formen von Herzinsuffizienz unterschiedliche Niveaus des Sauerstoffverbrauchs in ihren Beinen erfahren und was es für ihre Wiederherstellung bedeuten kann.

Um die Studie durchzuführen, versammelten Forscher zehn ältere Erwachsene Wer hatte Herzversagen mit entweder größeren, erweiterten Herzen, die das Blut nicht richtig pumpten, oder größeren, steifen Herzen, die sich nach dem Training nicht richtig entspannen konnten. Beide Formen von Herzerkrankungen haben eine hohe Sterblichkeitsrate. Das Team verwendete eine MRT-Technik, um den Blutfluss und den Sauerstoffverbrauch in den Beinen der Teilnehmer nach vier Minuten kontinuierlicher Knieextensionsübungen zu messen. Die Ergebnisse zeigten, dass die Durchblutung der Beine und die Erholung der Sauerstoffaufnahme bei den Teilnehmern mit erweiterten Herzen länger waren als bei Patienten mit steifem Herzen.
Mark Haykowsky, der leitende Autor der Studie, kommentierte diese Ergebnisse mit den Worten: "Dies Die Studie ist ein wichtiger Durchbruch, da wir zwischen verschiedenen Gruppen von Herzinsuffizienzpatienten unterscheiden konnten. Wenn wir in der Lage sind, zwischen diesen Herzinsuffizienzgruppen zu unterscheiden, könnten wir in der Zukunft Therapien zielen, die darauf abzielen, den Blutfluss zu ihren Muskeln zu erhöhen und ihre Belastungskapazität zu verbessern. Müdigkeit und Belastungsintoleranz sind die Hauptmerkmale bei Herzinsuffizienz. "

Der Erfolg dieser Studie in der Unterscheidung zwischen bestimmten Arten von Herzinsuffizienzpatienten kann die Tür für spezifischere und individuellere Behandlungsstrategien zur Unterstützung der Genesung öffnen. Die unterschiedlichen Eigenschaften jeder Gruppe können bedeuten, dass sie auf bestimmte Behandlungsmethoden unterschiedlich reagieren, und was sich für diejenigen, die erweiterte Herzen haben, als nützlich erweisen könnte, funktioniert möglicherweise nicht so gut für diejenigen, die steife Herzen haben. Haykowsky und seine Kollegen planen, diese Technik bei einem größeren Spektrum von Patienten mit Herzinsuffizienz weiter zu testen.

Wöchentliche Gesundheitsnachrichten: Brustschmerzen nach dem Essen, Fibromyalgie-Diät, IBS mit Verstopfung, Sarkopenie
Nierensteine ​​und Krankheit News Roundup 2015: Nierenerkrankungen, Nierensteine ​​Behandlung und Durchbrüche

Lassen Sie Ihren Kommentar