Sommer Babys wachsen zu den gesündesten: Studie
Gesundheit

Sommer Babys wachsen zu den gesündesten: Studie

Neue Erkenntnisse zeigten, dass Frauen in den Sommermonaten geboren wurden mehr wahrscheinlich als Erwachsene im Vergleich zu Babys aus anderen Jahreszeiten gesund sein. Die Ergebnisse legen nahe, dass mehr Sonnenlicht, das im zweiten Trimester für eine höhere Vitamin-D-Konzentration bei schwangeren Müttern verantwortlich ist, möglicherweise der Grund dafür sein könnte.

Der Geburtsmonat trägt auch zum Geburtsgewicht eines Babys bei und wenn die Pubertät bei Frauen beginnt - beide Aspekte beeinflussen die langfristige Gesundheit.

Forscher der Abteilung für Epidemiologie des Medical Research Council (MRC) an der Universität von Cambridge haben ihre Studie darüber durchgeführt, ob der Geburtsmonat das Geburtsgewicht, den Beginn der Pubertät und die Körpergröße des Erwachsenen beeinflusst. Sommer Babys wurden etwas schwerer, höher und erfahren Pubertät etwas später im Vergleich zu Winter Babies.

Studienleiter, Dr. John Perry, sagte: "Wenn Sie empfangen und geboren wird geschieht weitgehend zufällig" - es ist nicht betroffen nach sozialer Klasse, nach dem Alter Ihrer Eltern oder nach ihrer Gesundheit - daher ist die Suche nach Mustern mit dem Geburtsmonat ein leistungsfähiges Studiendesign, um Einflüsse der Umwelt vor der Geburt zu identifizieren. "

Daten von 450.000 Männern und Frauen aus Großbritannien wurden verglichen. Die Ergebnisse zeigten, dass die im Juli oder August Geborenen bei der Geburt schwerer und bei den Erwachsenen größer waren. Frauen, die im Sommer geboren wurden, bekamen später auch die Pubertät - ein Hinweis auf eine bessere Gesundheit der Erwachsenen.

Dr. Perry fügte hinzu: "Dies ist das erste Mal, dass das Timing der Pubertät robust mit der Saisonalität verbunden ist. Wir waren überrascht und erfreut, zu sehen, wie ähnlich die Muster beim Geburtsgewicht und dem Zeitpunkt der Pubertät waren. Unsere Ergebnisse zeigen, dass der Geburtsmonat einen messbaren Effekt auf Entwicklung und Gesundheit hat, aber mehr Arbeit ist notwendig, um die Mechanismen hinter diesem Effekt zu verstehen. "

Forscher schlagen vor, Sonnenlicht und Vitamin D könnte eine Rolle spielen in den Unterschieden zwischen Sommer Babys und Winterbabys.

Dr. Perry schloss: "Wir kennen nicht die Mechanismen, die diese Saison der Geburtsmuster auf Geburtsgewicht, Größe und Pubertät Timing verursachen. Wir müssen diese Mechanismen verstehen, bevor unsere Erkenntnisse in gesundheitliche Vorteile umgesetzt werden können. Wir glauben, dass die Vitamin-D-Exposition wichtig ist und unsere Ergebnisse werden hoffentlich andere Untersuchungen zu den Langzeitwirkungen von Vitamin D im Frühstadium auf das Timing und die Gesundheit der Pubertät anregen. "

Die Ergebnisse wurden in Heliyon veröffentlicht.

Quelle:
//www.eurekalert.org/pub_releases/2015-10

Weiße Zunge Ursachen, Symptome und natürliche Hausmittel
Verhindern Sie Knochenverlust mit diesem alkoholischen Getränk...?

Lassen Sie Ihren Kommentar