Chirurgen effizienter beim Hören der bevorzugten Musik: Studie
Gesundheit

Chirurgen effizienter beim Hören der bevorzugten Musik: Studie

Es besteht kein Zweifel, dass Musik unsere Stimmung beeinflussen kann. Ob es uns glücklich macht oder eine Erinnerung hervorruft, Musik hat eine Art zu übernehmen. Neue Forschungsergebnisse legen nahe, dass Chirurgen, wenn sie ihren bevorzugten Musikstil hören, ihre Stiche besser und schneller beenden.

Die Studie stammt von der medizinischen Fakultät der University of Texas in Galveston. Frühere Forschungen haben gezeigt, dass Musik im Operationssaal den Stress bei Chirurgen senkt, aber der Einfluss von Musik auf die chirurgische Präzision muss noch untersucht werden.

Für die Studie wurden 15 plastische Chirurgen gebeten, Einschnitte mit mehrlagigen Stichen an Schweinen zu schließen "Füße von einem lokalen Markt genommen. Die Bewohner wurden nicht über die Studie informiert, sondern nur gebeten, ihr Bestes zu geben und einen Forscher zu benachrichtigen, wenn er fertig ist. Beim ersten Training wurde keine Musik verwendet. Am zweiten Tag wurden die Bewohner gebeten, die gleiche Aufgabe mit oder ohne Musik zu übernehmen.

"Wir haben erkannt, dass unsere Probanden die zweite Reparatur möglicherweise einfach durch Wiederholung verbessern können", sagte Autorin Shelby Lies, die ist auch der UTMB Chef Plastische Chirurgie Resident. "Dieser Effekt wurde reduziert, indem man den Bewohnern zunächst Musik oder gar keine Musikgruppen zuordnete."

Wenn bevorzugte Musik gespielt wurde, war der Abschluss der Schließung sieben Prozent kürzer, als wenn keine Musik gespielt wurde. Die Ergebnisse waren bei Bewohnern mit mehr Erfahrung größer. Ältere Bewohner verringerten ihre Verschlusszeit um 10 Prozent.

"Weniger Zeit im Operationssaal zu verbringen, kann zu erheblichen Kosteneinsparungen führen, insbesondere wenn die Inzisionsschließung ein großer Teil des Eingriffs ist, wie bei einer Bauchstraffung", fügte Lies hinzu.

"Längere Dauer unter Vollnarkose ist auch mit einem erhöhten Risiko für unerwünschte Ereignisse für den Patienten verbunden."

Plastische Chirurgen, die die Studie nicht wussten, beurteilten die Bewohner und alle berichteten, dass unter denen, die ihre bevorzugte Musik hörten Stiche wurden mit höherer Qualität abgeschlossen.

"Unsere Studie bestätigte, dass das Hören der vom Chirurgen bevorzugten Musik die Effizienz und Qualität des Wundverschlusses verbessert, was zu Einsparungen bei den Gesundheitskosten und besseren Patientenergebnissen führen kann", sagte Andrew Zhang, Assistant Professor bei UTMB der Operation in der Abteilung für plastische und rekonstruktive Chirurgie.

Die Ergebnisse wurden in der Aesthetic Surgery Journal veröffentlicht.

Quelle:
//www.utmb.e du / newsroom / artikel10587.aspx

Können Sie erhöhen die Anzahl der roten Blutkörperchen natürlich
Dallas bestätigt 10 Fälle von Zika-Virus bei Schwangeren

Lassen Sie Ihren Kommentar