ÜBerleben eines Herzinfarkts, wenn Sie alleine sind
Gesundheit

ÜBerleben eines Herzinfarkts, wenn Sie alleine sind

Ein Herzinfarkt kann tödlich sein. Wenn Sie so schnell wie möglich behandelt werden, können Sie Ihr Mortalitätsrisiko verringern. Wenn Sie mit jemandem zusammen sind, können sie 911 anrufen und Ihnen helfen, während Sie beide auf einen Krankenwagen warten, aber wenn Sie allein sind, können Sie möglicherweise nicht so schnell Hilfe bekommen.

Es ist wichtig, die Warnung zu erkennen Anzeichen einer Herzattacke, so dass Sie eher früher als später Hilfe rufen können. Frühwarnzeichen für einen Herzinfarkt sind Brustschmerzen, Kurzatmigkeit, Magenschmerzen, Schwindel oder Benommenheit, Angstzustände, kalter Schweiß, Kopfschmerzen, Kieferschmerzen, plötzliche und ungeklärte Müdigkeit oder durch Übelkeit und Erbrechen.

Wenn Sie beim ersten Anzeichen eines Herzinfarktes nach einem Notfall rufen, haben Sie eine größere Chance, einen Herzinfarkt zu überleben, während Sie allein sind. Ein Herzinfarkt kann innerhalb der ersten Stunde der Symptome tödlich sein, so dass Sie nicht so viel Zeit haben, um Hilfe zu bekommen.

Wie man einen Herzinfarkt alleine übersteht

Der erste Schritt, um einen Herzinfarkt zu überleben beinhaltet ruft 911 in dem Moment, wenn Sie Symptome im Zusammenhang mit einem Herzinfarkt auftreten. Sie sollten es vermeiden, sich selbst ins Krankenhaus zu bringen, da ein erhöhtes Verletzungsrisiko besteht, wenn sich die Symptome während der Fahrt verschlechtern. Ruf einen Krankenwagen an oder rufe ein Familienmitglied oder einen Freund an, um dich zu fahren.

Wenn du in der Nähe von Menschen bist - ob Familie oder Freunde oder gar in der Öffentlichkeit - solltest du deine Umgebung darauf aufmerksam machen, dass du einen Herzinfarkt erleiden kannst, damit im Falle einer Verschlimmerung der Symptome eine kardiopulmonale Reanimation durchgeführt werden kann.

Während Sie auf eine medizinische Behandlung warten, sollten Sie jegliche Aktivität vermeiden und sich lieber hinsetzen oder hinlegen und ausruhen. Sie sollten ruhig bleiben, da Angst Ihre Herzfrequenz weiter erhöhen kann.

Eine weitere Sicherheitsmaßnahme, wenn Sie alleine einen Herzinfarkt erleiden, ist die Einnahme von Aspirin oder Nitroglycerin. Wenn es für Sie sicher ist, Aspirin einzunehmen, kauen Sie langsam eine Tablette. Wenn Ihnen Nitroglycerin verschrieben wurde, nehmen Sie eine Dosis ein und warten Sie, bis Notfallpersonal eintrifft.

Die ersten paar Stunden eines Herzinfarkts sind kritisch

Ein Herzinfarkt kann sehr schnell tödlich verlaufen. Der Patient kann bessere Ergebnisse eines Herzinfarkts erzielen, wenn er vor dem Herzstillstand ins Krankenhaus kommt. Je länger ein Patient ohne Behandlung ist, desto größer ist der langfristige Schaden für das Herz, wodurch Teile des Herzmuskels absterben.

Die Behandlung sollte so schnell wie möglich durchgeführt werden, zusammen mit nicht blockierenden Arterien um Langzeitschäden und Komplikationen zu vermeiden.

Ihre Überlebenschancen hängen von einer sofortigen Behandlung ab. Wenn Sie die Anzeichen und Symptome eines Herzinfarkts erkennen, werden Sie sofort Hilfe erhalten und Komplikationen vermeiden.

Statine verringern das Infektionsrisiko bei Schlaganfallpatienten
Serious Sexual Health Symptome, die Sie nicht ignorieren können

Lassen Sie Ihren Kommentar