Ein Selfie macht dich glücklicher
Diäten

Ein Selfie macht dich glücklicher

Wenn du das nächste Mal ein Foto mit deinem Smartphone machst, drehe die Kamera herum Gesicht dich und mach ein Selfie. Neue Erkenntnisse deuten darauf hin, dass Selfies Glück fördern können. Die Forscher führten Übungen mit Smartphone-Fototechnik durch und bewerteten die psychologischen und emotionalen Zustände der Teilnehmer. Sie fanden heraus, dass das tägliche Fotografieren von sich selbst und das Senden an andere positive Auswirkungen haben kann.

Leitautor Yu Chen sagte:, "Unsere Forschung hat gezeigt, dass das Üben von Übungen, die Glück durch Smartphone-Aufnahmen fördern können, führen kann zu erhöhten positiven Gefühlen für diejenigen, die sich daran beteiligen. Dies ist eine besonders nützliche Information für zurückkehrende College-Studenten, da sie vielen Druckquellen ausgesetzt sind. "
College-Studenten sehen sich einer Reihe verschiedener Stressoren gegenüber, einschließlich Finanzen und Einsamkeit, aber sie sind immer auf ihren Telefonen, also sie kann leicht ihre Laune steigern und die stresslindernden Vorteile nutzen, die die Einnahme von Selfies bieten kann.

"Sie sehen in den Medien viele Berichte über die negativen Auswirkungen des Technologieeinsatzes, und wir betrachten diese Themen hier sehr genau an der UCI [Universität von Kalifornien, Irvine]. Aber es gab in den letzten zehn Jahren verstärkte Bemühungen, was als "positives Rechnen" bekannt wurde, und ich denke, diese Studie zeigt, dass unsere Gadgets manchmal Vorteile für die Benutzer bieten können, " schloss Chen.

Endlich: Eine Steuer, über die wir glücklich sein können Über
Der Zusammenhang zwischen Gluten und Schizophrenie

Lassen Sie Ihren Kommentar