Terminal Insomnia: Wachen Sie früher auf, als Sie möchten?
Gesundheit

Terminal Insomnia: Wachen Sie früher auf, als Sie möchten?

Terminal Schlaflosigkeit ist ein Zustand, in dem Sie beim Einschlafen leicht einschlafen können, aber Sie werden viel früher aufwachen als Sie wollen und können nicht einschlafen. Eine genaue terminale Insomnie Definition wäre, wenn frühes Erwachen für drei Nächte oder mehr auftritt, mehr als 30 Minuten zu früh aufwachen. Terminal Insomnia wird manchmal auch als "Ende der Nacht" Schlaflosigkeit bezeichnet.

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Bedingung gilt auch für diejenigen, die viel früher aufwachen, als sie beabsichtigten, unabhängig davon, ob Sie diese zusätzliche Zeit verwenden, um einfach zu legen im Bett, anstatt aufzustehen.

Was verursacht terminale Insomnie?

Im Allgemeinen ist Schlaflosigkeit ein Gefühl der Schlaflosigkeit, und es ist sehr schwierig, das Einschlafen von Anfang an einzuleiten. Terminal-Insomnie-Patienten haben dieses Problem nicht. Stattdessen ist ihr Schlafmuster gestört, aber sie können einschlafen. Ihre Gehirne denken, dass sie eine ausreichende Menge an Schlaf benötigt haben und wecken sie viel früher als normal.

Es gibt mehrere Gründe, warum eine Person unter endlicher Schlaflosigkeit leidet, wobei psychologische Faktoren eine wichtige Rolle spielen. Hier einige Beispiele:

  • Fatigue
  • Angst
  • Depression
  • Raumtemperaturschwankungen
  • Lärmempfindlichkeit
  • Mehrjährige Verdauungsprobleme
  • Schmerzen bei Verletzungen
  • Hunger
  • Frühmorgendliche Hypoglykämie
  • Allergien
  • Wiederkehrende Träume
  • Emotionale Ursachen

Was sind die Behandlungsmöglichkeiten bei terminaler Insomnie?

Die Behandlung von terminalen Insomnien kommt von dem ersten Erkennen eines gestörten Schlafmusters. Es ist wichtig, die Anzahl der Stunden zu bestimmen, die Sie zum Schlafen benötigen, um als volle Nachtruhe zu gelten. Während die allgemeine Notation ist, dass sechs bis acht Stunden Schlaf der Durchschnitt ist, ist es wichtig, daran zu denken, dass dies einfach eine durchschnittliche Annäherung ist.

Diejenigen, die keinen erholsamen Schlaf bekommen, fühlen sich oft mürrisch, ermüdet und unfähig dazu gehen Sie in der Regel ohne extreme Müdigkeit über den Tag.

Eine Möglichkeit zu beurteilen, ob Sie an Schlafstörungen leiden, besteht darin, einfach Ihre Schlafgewohnheiten zu verfolgen, indem Sie die Zeit, die Sie schlafen gehen, aufschreiben. Es kann auch hilfreich sein, alle Gedanken, die Sie beim Aufwachen haben, sowie alle körperlichen Symptome, wie Schmerzen oder Kopfschmerzen, zu notieren.

Nachdem Sie Ihre eigenen persönlichen Umstände ausgewertet und daraus geschlossen haben, dass Sie an terminaler Insomnie leiden, kann folgendes passieren help:

  • Halten Sie einen regelmäßigen Schlafplan : Gehen Sie jeden Tag zur gleichen Zeit ins Bett
  • Pflegen Sie eine tägliche Schlafenszeit : Dies hilft Ihrem Körper zu signalisieren, dass jetzt die Zeit ist, sich auf den Schlaf vorzubereiten. Dazu gehört das Vermeiden von lauten Geräuschen und hellen Leinwänden, um den Geist nicht zu überreizen.
  • Entspannungstechniken : Dies vor dem Schlafengehen hilft Stress zu bekämpfen und korrigiert den normalen Tagesrhythmus des Körpers. Dies kann Yoga oder Meditation sein.
  • Nimm die erforderlichen Schmerzmittel : Wenn du an einer Verletzung oder einem Gelenkproblem leidest, das zu Schmerzen führt, kannst du mit dem verschriebenen Schmerzmittel länger einschlafen. Bitte beachten Sie jedoch mögliche Nebenwirkungen, die Ihre Medikamente verursachen können
  • Raumtemperatur : Bei einer angenehmen Raumtemperatur bleiben Sie entspannt und können ungestört schlafen.
  • Allergene vermeiden : Making Sicher, dass Ihr Schlafzimmer zu jeder Zeit allergenfrei ist, stellt sicher, dass Allergien Ihren Schlaf nicht unterbrechen.
  • Stress reduzieren Malen, beruhigende Musik hören oder eine Massage sind nur einige Möglichkeiten, Stress abzubauen.
  • Wenden Sie sich an Ihren Arzt : Es stehen verschreibungspflichtige Medikamente zur Verfügung, die bei Patienten mit Schlafstörungen helfen können, besser zu schlafen. Ihr Arzt wird Sie möglicherweise auch auf andere Behandlungspläne verweisen, die mögliche Grunderkrankungen auflösen können.

Vorsichtsmaßnahmen für terminale Insomnie

Ein Mangel an erholsamem Schlaf ist ein ernsthafter Grund zur Besorgnis. Wenn Sie den ganzen Tag müde sind, können Sie einfache Fehler machen, die dazu führen können, dass Sie sich selbst oder andere versehentlich verletzen. Bei terminaler Insomnie sollten folgende Vorsichtsmaßnahmen beachtet werden:

  • Vermeiden Sie so viel wie möglich zu fahren : Gefühle von Müdigkeit können die Aufmerksamkeit beeinträchtigen. Dies könnte Ihre Unfallchance erhöhen.
  • Blutzuckerspiegel überwachen : Wenn Sie Diabetiker sind, ist dies von äußerster Wichtigkeit, da eine schlechte Blutzuckereinstellung zu mehreren Stoffwechselkomplikationen oder sogar zum Tod führen kann.
  • Vermeiden Sie scharfes oder scharfes Essen : Dies kann Sodbrennen verursachen, so dass Sie früh am Morgen aufwachen

Nicht alle, die unter die durchschnittliche Anzahl von Schlaf kommen, leiden unter Schlaflosigkeit. Sie können einfach "Kurzschläfer" sein. Das ist absolut in Ordnung, solange der Rest des Tages nicht durch Schlafmangel beeinträchtigt wird.

Wenn Sie sich immer mehr erschöpft fühlen und sich fühlen, als wäre Ihr Schlaf der Grund Die folgenden Empfehlungen sollten helfen.

Gelenkschmerzen Update: Daumen Gelenkschmerzen, Menopause und Gelenkschmerzen, Großzehe Gelenkschmerzen, Iliosakralgelenk Schmerzen
Lyme-Borreliose-induzierte Entzündung verursacht Veränderungen des Nervensystems, neue Forschungsergebnisse

Lassen Sie Ihren Kommentar