Testosteronspiegel normal nach laparoskopischen Magen Sleeve Operation bei übergewichtigen Männern
Gesundheit

Testosteronspiegel normal nach laparoskopischen Magen Sleeve Operation bei übergewichtigen Männern

Testosteron Ebenen wurden nach laparoskopischen Magen Sleeve Operation bei übergewichtigen Männern normal gefunden. Dr. John Morton von der medizinischen Fakultät der Stanford University in Kalifornien sagte: "Diese chirurgische Lösung zur Gewichtsreduktion bietet mehr als einen Vorteil. Wenn Sie ein übergewichtiger Mann sind und ein niedriges Testosteron haben, bevor Sie an einen Testosteronersatz denken, sollten Sie eine Operation in Erwägung ziehen. "

Niedrige Testosteronspiegel können die sexuelle Funktion beeinträchtigen und den Alltag behindern, was zu Muskelschwäche und Müdigkeit führt

Das Forschungsteam untersuchte den Testosteronspiegel von 58 übergewichtigen Männern vor und nach der laparoskopischen Magen-Sleeve-Operation - Verringerung der Größe des Magens. Vor der Operation hatte fast die Hälfte der Männer niedrige Testosteronspiegel - eine Messung unter 300 ng / ml. Die Forscher stellten fest, dass nach dem Eingriff die Testosteronwerte bei allen Teilnehmern anstiegen.

Nach 12 Monaten wurde eine Nachuntersuchung durchgeführt, die zeigte, dass der Testosteronspiegel im normalen Bereich lag.

Dr. Morton fügte hinzu: "Derzeit sind nur 20 Prozent der Patienten, die sich einer Gewichtsabnahme unterziehen, Männer. Wir müssen mehr übergewichtige Männer auf den Operationstisch und vom Esstisch bringen. "Nachdem die 12 Monate vorbei waren, sagte er:" Der chirurgische Gewichtsverlust scheint den Anteil der Männer mit normalen Testosteronspiegeln zu erhöhen. " "Es ist zu früh, um zu sagen, dass niedriges Testosteron eine eigenständige Indikation für die laparoskopische Sleeve-Gastrektomie ist."

Ein hoher Body-Mass-Index (BMI) ist mit niedrigeren Testosteronspiegeln assoziiert. 21 Prozent der Patienten sahen keine Normalisierung ihres Testosterons Die Forscher wollten den Zusammenhang zwischen BMI und niedrigem Testosteron weiter untersuchen.

Die Patienten wurden auch auf Prostata-spezifische Antigene (PSA) und PSA-Masse getestet. Nach einem Jahr stieg der PSA-Wert um 45 Prozent, aber die PSA-Masse blieb konstant, was dazu führte, dass adipöse Männer ein anderes PSA-Screening benötigten.

Quelle:
//www.medscape.com/viewarticle

Gute Cholesterinwerte in übergewichtigen Teenager nach Gewichtsverlust Chirurgie verbessert
Unterbauchschmerzen bei Frauen: Ursachen und Behandlungen

Lassen Sie Ihren Kommentar