Dieses alkoholische Getränk bietet mehrere gesundheitliche Vorteile
Gesundheit

Dieses alkoholische Getränk bietet mehrere gesundheitliche Vorteile

Einige Alkohole, wie Wein, haben gezeigt, dass einige gesundheitliche Vorteile bieten, aber der gesamte Alkohol sollte konsumiert werden Mäßigung. Eine Art von Alkohol, die Sie nicht wissen, hat gesundheitliche Vorteile ist Gin.

Gin wurde erstmals im 17. Jahrhundert produziert und wurde ursprünglich als Behandlung für verschiedene Krankheiten wie Gallensteine ​​und Gicht verkauft. Damals war Gin nicht so lecker, deshalb wurden Wacholderbeeren hinzugefügt, um es etwas angenehmer zu schlucken.

Wacholderbeeren sind bekannt für ihre entgiftende Wirkung und verbessern die Verdauung und das Aussehen der Haut. Wacholderbeeren sind reich an Antioxidantien und antibakteriellen Eigenschaften, die die Durchblutung fördern können.

Hier sind einige andere Vorteile von Gin, die Sie vielleicht nicht kennen.

Gesundheitliche Vorteile von Gin

Anti-Falten: Wie bereits erwähnt, können die Antioxidantien in Wacholderbeeren dazu beitragen, das Auftreten von Falten zu reduzieren und die Haut jünger erscheinen zu lassen.

Halten Sie die Kürzen: Gin hat die niedrigste Menge an Kalorien für ein alkoholisches Getränk und seine Hauptbestandteil ist bekannt zur Verbesserung der Verdauung. Für die am wenigsten Kalorien, verbrauchen Sie Ihren Gin mit etwas Stärkungsmittel.

Verhindern Sie Herzkrankheit: Wacholderbeeren können Blutzirkulation verbessern, die das Risiko der Herzkrankheit verringern können. Denken Sie daran, dass übermäßiger Alkoholkonsum den gegenteiligen Effekt haben kann.

Entgiftung: Gin verhindert mehr Wasseraufnahme als jeder andere Alkohol. So können Giftstoffe aus dem Körper ausgeschieden werden.

Gicht entlasten: Wacholder können Gelenkschmerzen und Entzündungen lindern, die bei Gicht auftreten. Es kann auch ratsam sein, Rosinen einige Tage in Gin einzuweichen und sie zu verzehren, um Gicht-Symptome zu lindern.

Lindert Husten: Öle in Wacholderbeeren können helfen, Schleim zu durchbrechen und dem Körper zu ermöglichen, ihn auszutreiben einfacher. Außerdem kann es bei einer Lungenstauung helfen. In Gin getränkter Ingwer kann eine wirksame Pastille sein.

Ist das Leben in Ihrem Sexualleben?
COPD Awareness Month 2016: Vorhofflimmern, Morbus Crohn, chronische Nierenerkrankung, Depression und Asthma

Lassen Sie Ihren Kommentar