Dies könnte die Ursache für Ihre niedrige Energie
Gesundheit

Dies könnte die Ursache für Ihre niedrige Energie

Es gibt mehrere Ursachen für niedrige Energie einschließlich schlechter Schlaf, medizinische Bedingungen, schlechte Ernährung, mangelnde körperliche Bewegung und Stress. Aber Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass für einige Menschen niedrige Energie und ständige Müdigkeit von Ihrer genetischen Veranlagung herrühren können.

Es gibt einen großen Unterschied zwischen gelegentlicher Müdigkeit und chronischer Müdigkeit. Wenn die Müdigkeit chronisch ist, können Sie Schwierigkeiten haben, selbst die einfachsten Aufgaben zu erledigen. Der Alltag kann zur Herausforderung werden, und selbst das Aufstehen kann entmutigend sein. Wenn Sie sich so fühlen, dann haben Sie möglicherweise eine Erkrankung, die als chronisches Erschöpfungssyndrom (CFS) bekannt ist. Leider wissen wir nicht viel über die Erkrankung, daher sind die Behandlungsmöglichkeiten begrenzt.

Der größere Kampf ist, dass es für dieses Syndrom keine Standarddefinition gibt. Zum Beispiel wird in den USA und in Australien der Begriff chronisches Müdigkeitssyndrom verwendet, in Europa und Kanada jedoch als myalgische Enzephalomyelitis (ME). Andere Teile der Welt verwenden das Akronym CFS / ME, um beide Namen einzubeziehen.

Was ist CFS / ME?

Das Heath Office of Disease Prevention definiert CFS / ME als "eine komplexe, vielschichtige Störung, die durch extreme Symptome gekennzeichnet ist Müdigkeit und eine Menge anderer Symptome, die sich nach körperlicher oder geistiger Aktivität verschlechtern können, aber sich mit Ruhe nicht verbessern. "

Die Krankheit betrifft etwa eine Million Amerikaner, und Frauen leiden häufiger an CFS / ME als Männer. Das Problem ist, dass es viel mehr Menschen geben könnte, die mit CFS / ME leben, aber da es keine standardisierten Tests zur Diagnose gibt, werden viele von ihnen nicht diagnostiziert.

Es ist schwierig, CFS / ME zu bestimmen, wie einige Ärzte glaube, dass es vom Nervensystem stammt, während andere denken, dass es eine metabolische Bedingung ist. Einige haben vorgeschlagen, dass CFS / ME ein psychologischer oder physiologischer Zustand ist. Das eigentliche Problem ist, dass es keinen Labortest gibt, der eine spezifische Variante, Veränderung oder einen Unterschied im Körper aufdecken könnte, der sich auf das Syndrom eingrenzen kann.

Außerdem bleiben Patienten oft hilflos, da es keine aktuellen FDA- zugelassene Behandlungen für CFS / ME. Auf der anderen Seite gibt es einige vielversprechende Studien, die den Patienten Hoffnung geben können.

Neue Theorien über die Ursache von CFS / ME

Neuere Theorien über die Ursache von CFS / ME deuten darauf hin, dass beide metabolisch sind und physiologische Verschiebungen. Diese Theorien legen nahe, dass der Stoffwechsel von Zuckern und Aminosäuren der Patienten beeinträchtigt wird, was die physikalischen Effekte der Erkrankung verursacht.

Es gibt auch einen großen Fokus auf die Funktion der Pyruvatdehydrogenase (PDH), die für die Bewegung von Kohlenhydraten in die Zellmitochondrien. Bei einigen Patienten mit CFS / ME scheint eine PDH-Dysfunktion zu bestehen. Darüber hinaus haben sie hohe Blutspiegel bestimmter Blutenzyme, die PDH deaktivieren.

In einer kleinen Studie erhielten Patienten mit CFS / ME ein Medikament, das üblicherweise bei rheumatoider Arthritis und Lymphomen angewendet wird. Dies war ein monoklonaler Antikörper, und die Patienten schienen eine Verbesserung ihrer Symptome zu erfahren. Dies könnte eine lebensfähige Behandlung für Patienten sein, aber weitere Forschung ist erforderlich.

Bis weitere Studien durchgeführt werden, scheint es, Patienten sind kein Glück. Unabhängig davon, ob Sie vermuten, dass Ihre geringe Energie und Erschöpfung etwas ernster ist, sollten Sie immer Ihren Arzt aufsuchen, um eine Diagnose zu stellen.

Wie viel Cholesterin sollte man am Tag haben?
Tai Chi zur Behandlung von COPD Symptome: Studie

Lassen Sie Ihren Kommentar