Diese Diät kann Ihr Herz retten
Gesundheit

Diese Diät kann Ihr Herz retten

Sie haben vielleicht gehört, dass ein Apfel am Tag den Arzt fernhält. Nun, Sie können noch einen Schritt weiter gehen und sagen: "Ein Apfel am Tag hält den Herzarzt davon ab." Forscher der Universität Oxford haben herausgefunden, dass das Essen von so wenig wie einem mittelgroßen Apfel pro Tag das Risiko einer Herzerkrankung um 40 senken kann Prozent.

Die gute Nachricht ist, der Apfel ist nur der Anfang. Es gibt eine Menge von Obst und Gemüse, die Ihr Risiko für Herzerkrankungen reduzieren können.

In Nordamerika ist einer der häufigsten Faktoren, die das Risiko von Herzerkrankungen erhöhen Cholesterinspiegel. Und um dieses Risiko zu verringern, verschreiben viele Ärzte cholesterinsenkende Medikamente. Aber jetzt schlagen die Ärzte in Kanada vor, dass eine vegane Diät so gut wie, wenn nicht besser, als Medikamente funktionieren kann.

Dr. Shane Williams, einer der veganen Diät-Evangelisten, ist ein Kardiologe in Ontario, Kanada. Er ist seit 2010 vegan ernährt und hat echte Vorteile festgestellt. Also hat er seine Patienten in den vergangenen vier Jahren langsam auf Veränderungen im Lebensstil konzentriert. Dr. Williams sagt, dass Patienten, die eine offene Meinung über die Ernährung haben, einen signifikanten Unterschied bemerken, nachdem sie vegan geworden sind.

"Die Leute wissen nicht die Macht der Nahrung", sagte Dr. Williams. Aber was ihn mehr beschäftigt ist, dass die meisten Ärzte die Macht der Nahrung als Alternative zu Medikamenten nicht erkennen.

Er glaubt auch, dass Kardiologen mindestens eine Stunde mit ihren Herzpatienten verbringen müssen, um über ihre Ernährungsgewohnheiten zu sprechen und Alternativen zu diskutieren

Um deines Herzens willen, gehe vegan

Dr. William Roberts glaubt auch, dass eine vegane Ernährung eine Lösung für Herzkrankheiten in der westlichen Welt ist. Er behauptet, dass die Ursache der Herzkrankheit ein erhöhter Cholesterinspiegel ist, weil er nicht vegan isst.

Nach seiner Meinung hilft der Veganismus auch vom wirtschaftlichen Standpunkt aus. Nicht nur weil Gemüse billiger als Fleisch ist, sondern auch wegen der Unbedenklichkeit einer veganen Ernährung im Vergleich zu Drogen.
Dr. John McDougall, ein weiterer führender Experte für Ernährung und Herzkrankheiten, glaubt, dass Herzkrankheiten verhindert und die Ernährung behandelt werden kann. Seine empfohlene Diät besteht aus Stärke, Gemüse und Früchten, aber keine tierischen Produkte oder zusätzliche Öle. Allerdings akzeptiert er, dass Medikamente auch als letzte Lösung ihren Platz haben.

Essen vor Drogen

Wir alle haben die jahrhundertealte Spruch-Prävention gehört, ist besser als eine Heilung. Und diese guten Ärzte bringen diese Denkweise mit ihrer Empfehlung einer veganen Ernährung wieder in die Praxis. Den Ärzten zufolge besteht die Plaque, die sich in unseren Arterien aufbaut, aus Cholesterin. Allerdings, wenn unser Cholesterin niedrig ist, gibt es nichts für unseren Körper, um Plaque mit zu bauen.

Der beste Weg, das Problem der veganen gegenüber fleischigen Diäten zu lösen, ist, auf Ihre Zähne zu schauen. Nur vier sind für Fleisch essen, das sagt viel. In der Tat wäre ein 32: 4-Verhältnis von veganer Ernährung und Fleischdiät ein guter Anfang, um Ihr Herz zu schützen.

Die Vorteile einer hohen Libido
Leidet Ihr Schlaf Ihnen das Gehör?

Lassen Sie Ihren Kommentar