Dies ist der Grund, warum Sie an Gewicht zunehmen, wenn Sie älter werden
Gesundheit

Dies ist der Grund, warum Sie an Gewicht zunehmen, wenn Sie älter werden

Wenn Sie über 40 oder 50 Jahre alt sind Vielleicht haben Sie bemerkt, dass Ihr Gewicht viel schwerer zu halten ist. Sie legen es viel einfacher und es ist viel schwieriger zu verlieren. Wir beschuldigen es, ältere oder schlechte Ernährungsgewohnheiten und Bewegungsmangel zu bekommen, aber Frauen haben speziell ihre Hormone für ihre Gewichtsprobleme verantwortlich zu machen.

Sexualhormon mit schwankendem Gewicht bei Frauen assoziiert

Die Studie wurde an Mäusen durchgeführt, und Forscher entdeckten, dass ein Hormon, das für die sexuelle Entwicklung verantwortlich ist, zu Gewichtsveränderungen bei Frauen führen kann und dazu führt, dass sie von einer Birnenform zu einer Apfelform übergehen. Frauen mit einem birnenförmigen Körper haben ein geringeres Risiko, Typ-2-Diabetes zu entwickeln. Zahlreiche andere Studien haben die Verbindung von Apfel- mit Gesundheitsproblemen in Verbindung gebracht, da dieser Körpertyp mehr Fett speichert.

Die Forscher fanden heraus, dass ansteigende Spiegel des Follikel-stimulierenden Hormons (FSH) das Gewicht und möglicherweise sogar die Knochendichte beeinflussen können. Frühere Studien fanden heraus, dass FSH bei der Produktion von Eiern helfen und die Eierstöcke stimulieren sollte, Östrogen freizusetzen. Die neuesten Forschungsergebnisse haben nun gezeigt, dass FSH für die Umverteilung von Fett in der Mitte des Abdomens verantwortlich sein kann, was gefährlich ist, da das Fett in diesem Bereich lebenswichtige Organe umgibt.
Als die Forscher FSH blockierten, fanden sie heraus dass mehr Kalorien verbrannt und Bauchfett reduziert wurde.

Die Forscher vermuten, dass die Blockade von FSH bei Frauen in der Menopause helfen könnte, Fettansammlung und Gewichtszunahme zu reduzieren.

Eine Theorie, warum FHS-Blockade verursacht größere Fettverbrennung ist, wenn FSH blockiert ist, wird Fett in braunes Fett umgewandelt, das dafür bekannt ist, die Fettverbrennung zu fördern.

Es gibt noch weitere Studien, die erforderlich sind, um zu bestimmen, ob FSH allein bei Gewichts- und Fettgewinnen in den Wechseljahren wirkt oder ob es noch einen anderen Schuldigen gibt abspielen. Diese Studie ist ein gutes Sprungbrett für zukünftige Studien zur Rolle von Hormonen und Adipositas.

Inzwischen ist es immer noch eine gute Idee, regelmäßig zu essen und Sport zu treiben, um ein gesundes Gewicht zu erhalten.

Geburtsfehler Risiko in Zika-Virus hängt von der Zeitpunkt der Infektion während der Schwangerschaft
Hohe Triglyzeride: Ursachen, Symptome und Behandlung

Lassen Sie Ihren Kommentar