Top 3 Blasengesundheitsprobleme für Frauen
Gesundheit

Top 3 Blasengesundheitsprobleme für Frauen

Es ist ein peinliches Problem für eine große Anzahl von Frauen. Blase Probleme plagen Frauen Jung und Alt gleichermaßen, aber es scheint zu sein wie eine Frau im Alter aufsteht, ihre Wahrscheinlichkeit, solche Probleme zu haben, kommt deutlich mehr in den Vordergrund.

Wenn eine Frau die Kontrolle über ihre Blase verliert, wird darauf hingewiesen als "weibliche Harninkontinenz". Hier kommt die Verlegenheit ins Spiel. Was weibliche Harninkontinenz für Frauen bedeutet, ist der teilweise oder vollständige Verlust der Blasenkontrolle. Eine gute Anzahl von Frauen wird irgendwann in ihrem Leben unter dem Leiden leiden und es könnte gut sein, einige der Gründe zu wissen, warum es so weit verbreitet ist.

Die Hauptgründe für Harnprobleme bei Frauen

Blasengesundheit und Menopause

Ein Rückgang der allgemeinen Gesundheit der Blase ist ein Hauptsymptom, dass die Menopause entweder auf dem Weg ist oder in vollem Gange ist. Während der Menopause kommt es zu einer signifikant verminderten Östrogenproduktion. Was viele Leute nicht wissen, ist, dass Östrogen ein Hormon ist, das in wirksame Blasenkontrolle für Frauen beteiligt ist. Viele Frauen, die mit anderen Wechseljahrsbeschwerden zu tun haben, werden auch die erhöhte Notwendigkeit zu urinieren, und einen hohen Bedarf, häufig über die Nacht urinieren.

Blasengesundheit und Harnwegsinfektionen

Das unbestreitbare Gefühl einer Harnwegsinfektion kann verringert werden Blasengesundheit (und Kontrolle) für Frauen. Wenn eine Frau eine Harnwegsinfektion hat, bemerkt sie möglicherweise einen Verlust der Kontrolle über die Blase sowie Brennen und Brennen beim Wasserlassen. Der Harnfluss wird sehr schmerzhaft und manche Frauen erleben sogar leichtes Fieber, Schüttelfrost oder in einigen Fällen Übelkeit.

Blasengesundheit und Zystozele

Dies wird auch als "vorgefallene Blase" bezeichnet. Dies ist ein sehr unangenehmes Leiden, während die Muskeln im Perineum Herniate. Dies bewirkt, dass sich die Blase in die Vagina ausbeult. Dies ist ein Zustand, der durch einige einfache Vermeidungsmaßnahmen etwas vermeidbar ist. Cystocele tritt auf, wenn die Beckenbodenmuskulatur schwer belastet, intensiv hustet und verstopft wird.

Es ist nicht selbstverständlich, dass die Blasenkontrolle ein so wichtiger Teil einer Frau ist, die ein angenehmes Alltagsleben führt. In einigen Fällen ist die Genetik ein großer Faktor für die Prädisposition einer Frau für eine ungesunde Blase. Aber durch die Verwendung von unterstützenden Ergänzungen, Übungen, Vaginalgewichten und Behandlung von Ihrem Arzt, kann Komfort erreicht werden, und Sie können Ihr Leben zurück bekommen!

Mittelmeerdiät kann helfen, das Brustkrebsrisiko zu senken: Studie
Wöchentliche Gesundheitsnachrichten: Brustschmerzen nach dem Essen, Fibromyalgie-Diät, IBS mit Verstopfung, Sarkopenie

Lassen Sie Ihren Kommentar