Kauen? Hier ist, wie Sie Ihr Essen wieder genießen können
Gesundheit

Kauen? Hier ist, wie Sie Ihr Essen wieder genießen können

Bedenken Sie: Sie setzen sich zu einem heißen Abendessen von Brathähnchen und Kartoffeln, die perfekt gekocht und schön geschält aussehen, und Sie erkennen du bist hungrig! Du nimmst mit Enthusiasmus zu, aber der Geschmack und die Textur, die du erwartest, ist... wie Brei zu essen.

Dieses ansprechende Hähnchenbein ist eine knochenlose Paste, die in deinem Mund schmilzt und leicht nach Geflügel schmeckt. Es ist weit entfernt von Gourmet-Restaurants.

Dies ist die neueste "Instant Mahlzeit", die viel früher als später in Seniorenresidenzen und Langzeitpflegeeinrichtungen, Krankenhäuser und sogar Restaurants kommen könnte. Tatsächlich bekommen Senioren in Seniorenheimen in Deutschland gerade einen Vorgeschmack.

Erinnerst du dich an den Essensgenerator an Bord des Raumschiffs Enterprise? Captain Kirk würde stolz darauf sein, wenn er einen Bissen brauchte und sagte: "Computer, ein Hühnchensandwich und Kaffee. Mach bitte den Kaffee extra heiß. "Und, puh, da war es! Das war ein schlauer Computer.

Wir holen schnell unsere Science-Fiction-TV-Shows auf, ob sie wollen oder nicht.

VERWANDTE LESUNG: 4 beliebte Lebensmittel, die Senioren krank machen können

Wie funktioniert diese futuristische Technologie? arbeiten?

Es hat mit einer erstaunlichen Technologie namens 3D-Druck zu tun, wo hochspezialisierte Drucker Objekte wie Schmuck, Kameraobjektive, Prothesenhände, Arbeitsgewehre und sogar Autos herstellen können.

Rohmaterialkunststoffe werden in den Drucker gegeben Patronen, erhitzt und zu Schmiere geschmolzen. Die Schmiere bringt die Druckerdüsen Schicht für Schicht zum Vorschein, um das zu bauen, was Wissenschaftler und Softwareentwickler programmiert haben. Ja, das schließt auch das Essen ein!

Wir benutzen den Prozess bereits, um Kuchen zu backen und Schokolade und Pizzasauce herzustellen. Hershey's entwickelt einen 3D-Schokoladendrucker als neues Liefersystem für seine Produkte. Barilla Pasta hat einen Wettbewerb für Designer ins Leben gerufen, um eine 3D-Nudelform zu kreieren (das nächste große Produkt für die Massen), während die NASA versucht, einen 3D-Pizza-Drucker für die Internationale Raumstation zu bekommen.

Für dein nächstes Küchengerät Ein Unternehmen aus Spanien, das bereit ist, einen Foodini 3D-Lebensmitteldrucker für Haushaltskoch für etwa $ 1.300 auf den Markt zu bringen.

Keine Sorge, Sie werden kein Plastik essen. Die Technologie verwendet echtes Essen, um es in Formen wie Waffeln, Würstchen, Kekse zu verwandeln, Sie nennen es! Und die Qualität des Essens ist angeblich genauso ernährungsphysiologisch wie das Original.

Aber bringt uns das nicht weiter auf den Weg der verarbeiteten Lebensmittel und den giftigen Schlamm von Fertigprodukten, Zusatzstoffen und Konservierungsmitteln? Ich frage mich...

In Deutschland hat 3D-Essen in mehreren von der Europäischen Union (EU) finanzierten Projekten wirklich Fahrt aufgenommen. Ein Unternehmen stellt "Smoothfood" speziell für ältere Menschen und andere mit Essschwierigkeiten her.

Depressive Patienten, die auf Placebos reagieren, profitieren mehr von echten Medikamenten
Phasen der vaskulären Demenz und Lebenserwartung von Schlaganfall-Demenz-Patienten

Lassen Sie Ihren Kommentar