Typ 1 Diabetes durch Bakterien verhindert: Studie
Gesundheit

Typ 1 Diabetes durch Bakterien verhindert: Studie

Anders als der häufigere Typ 2, Typ 1 Diabetes entwickelt sich nicht aus dem Lebensstil Faktoren. Typ-1-Diabetes ist eine Autoimmunerkrankung, bei der die Immunantwort die Bauchspeicheldrüse befällt und wenig oder gar keine Insulinproduktion verursacht.

Forschungsergebnisse deuten darauf hin, dass es Bakterien gibt, die Typ 1-Diabetes verhindern könnten, so Forscher von Inserm, Paris Descartes und CNRS (Französisches Nationales Zentrum für wissenschaftliche Forschung).

Bakterien, die als Krankheitserreger bekannt sind, verursachen Krankheit und Krankheit. Das Immunsystem bekämpft Krankheitserreger durch Erkennung, Abwehr und Zerstörung von Mechanismen. Dazu gehören antimikrobielle Peptide und natürliche Proteine, die pathogene Bakterien zerstören, indem sie ihre Zellmembran aufbrechen.

Das Forscherteam konzentrierte sich auf eine Kategorie antimikrobieller Peptide (Cathelicidine). Diese Peptide schützen nicht nur, sondern sie zeigen auch immunregulatorische Fähigkeiten gegen mehrere Autoimmunerkrankungen. Wissenschaftler vermuten, dass Cathelicidine eine Rolle bei der Kontrolle von Typ-1-Diabetes spielen können.

Forscher beobachteten beta-Pankreaszellen in nicht erkrankten Mäusen produzieren Cathelicidine, die in diabetischen Mäusen beeinträchtigt ist.

Forscher injiziert dann diabetische Mäuse mit Cathelicidine Die Produktion war beeinträchtigt. "Die Injektion von Cathelicidinen hemmt die Entwicklung pankreatischer Entzündungen und unterdrückt so die Entwicklung von Autoimmunerkrankungen bei diesen Mäusen", sagte Teamkoordinator Julien Diana.

Die Produktion von Cathelicidinen wird durch kurzkettige Fettsäuren aus dem Darm gesteuert. Bei diabetischen Mäusen beobachtet, haben sie niedrigere Konzentrationen von kurzkettigen Fettsäuren.

"Diese Forschung ist ein weiterer Beweis für die unbestreitbare Rolle von Mikrobiota bei Autoimmunerkrankungen, insbesondere bei der Kontrolle der Entwicklung von Autoimmun-Diabetes", folgerten die Autoren.

Die Ergebnisse wurden veröffentlicht in Immunität .

Quellen:
//presse-insserm.fr/en/bakterien-das- Verhinderungs-Typ-1-Diabetes-Diabetes-8 /
//www.medicalnewstoday.com/articles/7504.php

IBS mit niedrigem Vitamin D assoziiert
Ansteckende Pilzinfektionen verursacht, Prävention, Behandlung, Athleten Fuß Studie

Lassen Sie Ihren Kommentar