Der unerwartete gesundheitliche Nutzen des Älterwerdens
Naturheilmittel

Der unerwartete gesundheitliche Nutzen des Älterwerdens

Menopause ist eines dieser Markenzeichen des Lebens, das gleichzeitig gefürchtet und tief missverstanden wird. Wenngleich dies einen Übergang des weiblichen Körpers von der Fähigkeit, Kinder zu zeugen, einfach nicht mehr tun kann, wird dies gewöhnlich als ein Ende gesehen.

Seit sehr langer Zeit ist die Menopause mit einem gewissen Stigma verbunden. So gehen wir als Gesellschaft diesen Übergang an. Wir sind nicht bereit, in unseren jungen Jahren darüber zu sprechen, fürchten sich im Laufe der Jahre nicht, und leiden im Stillen, wenn es einmal anschlägt. Ob es die unbequemen Symptome waren, die zu unangenehm waren, um zu diskutieren, oder die Wahrnehmung eines Verlusts an Attraktivität, viele Frauen zögern sogar, über ihre menopausalen Erfahrungen zu sprechen.

Aber wie jede Wolke einen Silberstreifen hat, Es gibt eine Kehrseite der Wechseljahre. Eine positive Kehrseite. Und je früher Sie in der Lage sind, diesen Silberstreifen zu sehen, desto besser werden Sie sich über die Wechseljahre fühlen und umso besser ausgestattet werden Sie mit den damit verbundenen Torturen umgehen können.

Die Menopause ist die perfekte Zeit shape

Dies mag ein bisschen widersprüchlich klingen, da eine der unangenehmen Veränderungen, die die Menopause verursacht, Gewichtszunahme und Fettansammlung um die Taille ist. Außerdem können die klassischen Symptome der Menopause - Stimmungsschwankungen, Hitzewallungen, Schlafstörungen - Sie verlassen, frustriert verlassen, und das Ausarbeiten wird das letzte Ding sein.

Doch, neuere Forschung von Dänemark, das im Journal of Physiology veröffentlicht wurde, stellt fest, dass die Menopause der perfekte Zeitpunkt ist, um durch körperliche Aktivität fit zu werden, auch für Frauen, die nie trainiert haben. Die Wissenschaftler spekulieren, dass dies möglicherweise darauf zurückzuführen ist, dass weniger Östrogen im Körper der Menopause tatsächlich die Sauerstoffaufnahme in den Muskeln fördern kann.

Der Nutzen, Ihre Workouts in den Wechseljahren ernst zu nehmen, ist zweifach. Auf der einen Seite können Sie effektiv die bevorstehende Gewichtszunahme verhindern und vielleicht sogar Ihre früheren Gewichtsverlust Ziele erreichen. Auf der anderen Seite hilft Ihnen ein guter körperlicher und geistiger Zustand (etwas, was regelmäßige körperliche Aktivität Ihnen macht), einen reibungsloseren Übergang in die Wechseljahre.

Sanfte Trainings helfen, Ihre Hitzewallungen, Schlafprobleme, zu verbessern, Angst und Müdigkeit. Belastungsübungen helfen, Knochenschwund, Menopause und Alterung zu vermeiden. Der aufgestaute Geist und das Gefühl des Wohlbefindens, das Sie bekommen, wenn Sie sich um Ihren Körper kümmern, helfen Ihnen dabei, die unvermeidlichen Veränderungen zu akzeptieren und positiv über sie zu bleiben. Wie Sie wissen, ist es in vielen Fällen eine Frage der Wahrnehmung.

Veränderungen im Lebensstil für die gesunde Menopause

Natürlich ist Bewegung zur Verbesserung der Wechseljahrsbeschwerden keine kurzfristige Therapie, sondern eine langfristige Veränderung des Lebensstils. Sobald Sie ein Fitness-Regime übernehmen, sollten Sie dabei bleiben, um die Ergebnisse zu genießen. Andernfalls können die erzielten Leistungen verloren gehen.

Versuchen Sie in der Regel, mindestens fünf Tage pro Woche in etwa 30 Minuten körperlicher Aktivität zu arbeiten. Wenn Sie eine halbe Stunde nicht trainieren können, teilen Sie sie in drei 10-minütige Sitzungen auf. Aerobic-Übungen wie Laufen und Schwimmen sind ideal für die allgemeine Gesundheit und helfen, Herz-Kreislauf-Probleme abzuwehren.

Belastende Routinen machen Ihre Knochen stärker. Denken Sie daran, dass unregelmäßige hochwirksame Übungen die Situation verschlimmern können.

Manchmal kann es sein, dass Sie einen aktiven Lebensstil in Kombination mit von Ihrem Arzt verschriebenen natürlichen Ergänzungen oder Hormontherapie am besten finden.

Für optimale Ergebnisse, beenden Sie das Rauchen, Beschränke deinen Alkohol- und Kaffeetrinken und folge einem strengen Schlafplan. Nehmen Sie sich Zeit, um Ihre Symptome zu behandeln. Tragen Sie leichtere Kleidung und halten Sie zu Hause kühle Temperaturen, um Ihre Hitzewallungen zu lindern.

Bei Arthritispatienten kann selbst mäßige körperliche Aktivität die arthritische Extremitätenfunktion verbessern
Arthritis-Patienten haben eine höhere Prävalenz von lebenslangen Suizidversuchen: Studie

Lassen Sie Ihren Kommentar