Harninkontinenz bei Männern: Natürliche Hausmittel gegen männliche Inkontinenz
Gesundheit

Harninkontinenz bei Männern: Natürliche Hausmittel gegen männliche Inkontinenz

Harninkontinenz (UI) bei Männern ist nicht so häufig wie bei Frauen, aber es ist immer noch eine Bedingung, die Männer betreffen kann. Unkontrollierbares Urinieren oder Harninkontinenz tritt bei elf bis 34 Prozent der älteren Männer auf, aber es handelt sich nicht nur um ein altersbedingtes Problem. Jüngere Männer können aufgrund von Gesundheitsproblemen auch UI erleben.

Das größte Problem mit UI bei Männern ist, dass sie weniger mit ihren Ärzten darüber sprechen. Das heißt, die Statistik könnte für Männer tatsächlich viel höher sein. Das Problem zu diskutieren, ist der erste Schritt, um die Symptome anzugehen und eine Behandlung zu finden.

Harninkontinenz führt oft zu einem versehentlichen Austreten von Urin aus dem Körper, so dass es unangenehm und unbequem sein kann. Ein Mann kann einen starken, plötzlichen Harndrang spüren, kurz bevor er eine große Menge Urin verliert. Für manche Menschen kann dieser Zustand der Grund sein, warum sie bestimmte Aktivitäten wie Sport und Bewegung nicht mehr ausüben. Es kann auch eine Menge emotionalen Stress verursachen.

Hausmittel für männliche Harninkontinenz

Lifestyle und Hausmittel können bei der Behandlung und Kontrolle der männlichen Harninkontinenz von Vorteil sein. Im Folgenden finden Sie einige dieser Änderungen des Lebensstils und Hausmittel zu versuchen, um Ihre Harninkontinenz besser zu verwalten.

  • Reduzieren oder aufhören zu trinken kohlensäurehaltige oder koffeinhaltige Getränke
  • Limitiert Alkohol auf ein Getränk pro Tag max
  • Essen weniger B. Zitrusfrüchte, Schokolade, Tomaten, Essige, Gewürze, Milchprodukte und Aspartam
  • Rauchen aufhören, wenn Sie rauchen
  • Vermeiden Sie Verstopfung, da dies der Blase zusätzlichen Stress und Druck verleiht
  • Abnehmen, wenn Sie übergewichtig sind
  • Versuchen Sie Beckenbodenübungen wie Kegel, die so funktionieren, als ob Sie versuchen würden, im Urin zu bleiben
  • Stellen Sie alle zwei bis vier Stunden einen Urinierplan ein
  • Machen Sie eine Paste von der Haut von einem Granatapfel, gib eine Prise Wasser und konsumiere zweimal täglich
  • Verbrauche geröstetes Pferd Gramm für mehrere Tage
  • Essen Sesamsamen mit Jaggery gemischt, um häufiges Wasserlassen zu kontrollieren
  • Bockshornklee-Samen pulverisieren, mit Ingwer mischen und Unkrautsamen, sowie mit Honig oder Wasser - konsumieren tw Eis täglich
  • Gekochten Spinat zum Ausgleich des überschüssigen Urinflusses verzehren
  • Mehr Äpfel, Süßkartoffeln, Himbeeren, Bohnen, Bananen, braunen Reis und Kirschen essen, um Verstopfung zu lindern.
  • Übung zur Blasenkontrolle durch Festhalten Ihr Urin für längere Zeit im Laufe des Tages - achten Sie darauf, dass das Halten des Urins zu lange, wenn Sie wirklich gehen müssen, das Risiko von Infektionen erhöhen kann, also tun Sie es nicht bis zu dem Punkt, wo Sie Schmerzen haben
  • Achten Sie auf Ihre Medikamente, die die Harninkontinenz verschlechtern können

Durch die Kombination dieser Hausmittel mit Ihrer verschriebenen Behandlung können Sie Ihre Harninkontinenz erfolgreicher gestalten.

Was verursacht eine myasthenische Krise? Symptome, Diagnose, Behandlung, Prävention
Pille an einer Schnur' zum Nachweis von Speiseröhrenkrebs

Lassen Sie Ihren Kommentar