Harninkontinenz bei Männern: Typen von Inkontinenzprodukten für Männer
Gesundheit

Harninkontinenz bei Männern: Typen von Inkontinenzprodukten für Männer

Harninkontinenz ist oft mit weiblichen Gesundheitsproblemen verbunden, aber auch Männer können an einer undichten Blase leiden. Aus diesem Grund gibt es männliche Inkontinenzprodukte, die Männern helfen, ihr tägliches Leben ohne die Gefahr von Lecks zu verbessern.

Unkontrollierbares Urinieren oder Harninkontinenz tritt bei 11 bis 34 Prozent der älteren Männer auf, aber es ist nicht nur ein Problem Altern. Jüngere Männer können aufgrund von Gesundheitsproblemen auch Harninkontinenz erleben. Das größte Problem bei Inkontinenz bei Männern ist, dass sie seltener mit ihren Ärzten darüber sprechen. Dies bedeutet, dass die Statistiken für Männer tatsächlich viel höher sein könnten als die aktuellen Zahlen anzeigen. Das Problem zu diskutieren, ist der erste Schritt, um die Symptome anzugehen und eine Behandlung zu finden.

Nachfolgend finden Sie die Produkte, die Männern helfen können, Harninkontinenz besser zu kontrollieren.

Männliche Inkontinenzprodukte

Pads und andere absorbierende Produkte: Saugfähige Pads säumen die Unterwäsche, um Lecks zu entdecken. Sie sind in der Regel effektiv und einfach zu verwenden und kommen in verschiedenen Varianten für die Bedürfnisse des Patienten.

Externe Katheter: Dies sind flexible Schläuche, die in die Blase eingeführt werden, um den in der Blase gesammelten Urin sofort abfließen zu lassen.

Drainagebeutel: Diese Beutel sind dazu bestimmt, Urin aus Hüllen oder Kathetern zu sammeln.

Urinale und andere Toilettenersatzstoffe: Dies sind für die Toilette hergestellte Geräte, wenn eine Person nicht in der Lage ist, bequem auf der Toilette zu sitzen. kann sich auf der Toilette unsicher fühlen, oder wenn es schwierig ist, sich selbst ordentlich zu reinigen, wenn Sie fertig sind. Zu diesen Inkontinenzprodukten zählen Handpissoirs, Bettpfannen, Urin-Direktoren, Toilettenaufhalter, Bidets und Bodenwischer.

Penisklammern / Peniskompressionsgeräte: Das Peniskompressionsgerät ist ein wiederverwendbares Gerät, das auf den Penis geklemmt wird. Zum Urinieren wird das Produkt entspannt.

Scheiden: Eine Schleuse ähnelt einem Kondom und wird über den Penis gezogen, um Urin zu sammeln. Dies kann mit einem Beutel verbunden werden, der später entleert werden kann.

Am Körper getragene Urinale: Am Körper getragene Urinale bestehen aus einem Einwegbeutel, der Urin sammelt, wenn er den Körper verlässt. Sie stellen oft eine Alternative zu Einweg-Ummantelungssystemen dar und werden auf speziell entworfene Unterwäsche aufgesetzt.

Geräte für Penisretraktion: Penisretraktionsgerät ist ein kleiner Beutel, der den Penis bedeckt und Urin sammelt, der später entleert werden kann.

Wo finden Sie Harninkontinenz Produkte für Männer

Harninkontinenz Produkte können in Drogerien oder Supermärkten gefunden werden. Auch medizinische Fachgeschäfte werden diese Art von Produkten anbieten. Wenn Sie zu einem Geschäft übergehen, ist es für Sie entmutigend, es gibt viele Online-Sanitätshäuser, die diese Produkte anbieten. Vielleicht möchten Sie jedoch zuerst mit Ihrem Arzt sprechen, um herauszufinden, welches Produkt für Sie am besten geeignet ist.

Tipps zur Bewältigung von Harninkontinenz bei Männern

Lifestyle und Hausmittel können bei der Behandlung von und Kontrolle männlicher Harninkontinenz. Im Folgenden finden Sie einige dieser Änderungen des Lebensstils und Hausmittel zu versuchen, um Ihre Harninkontinenz besser zu verwalten.

  • Reduzieren oder aufhören zu trinken kohlensäurehaltige oder koffeinhaltige Getränke
  • Limitiert Alkohol auf ein Getränk pro Tag max
  • Essen weniger B. Zitrusfrüchte, Schokolade, Tomaten, Essige, Gewürze, Milchprodukte und Aspartam
  • Rauchen aufhören, wenn Sie rauchen
  • Vermeiden Sie Verstopfung, da dies der Blase zusätzlichen Stress und Druck verleiht
  • Abnehmen, wenn Sie übergewichtig sind
  • Versuchen Sie Beckenbodenübungen wie Kegel, die so funktionieren, als ob Sie versuchen würden, im Urin zu bleiben
  • Stellen Sie alle zwei bis vier Stunden einen Urinierplan ein
  • Machen Sie eine Paste von der Haut von einem Granatapfel, geben Sie eine Prise Wasser und konsumieren Sie zweimal täglich
  • Verbrauchen Sie geröstetes Pferd Gramm für mehrere Tage
  • Essen Sie Sesamsamen mit Jaggery vermischt, um häufiges Wasserlassen zu kontrollieren
  • Machen Sie ein Pulver der Bockshornkleesamen, mischen Sie mit Ingwer und Unkrautsamen, sowie mit Honig oder Wasser - konsumieren Sie zweimal täglich
  • Verzehren Sie gekochten Spinat, um den Überschuss des Harnflusses auszugleichen.
  • Essen Sie mehr Äpfel, Süßkartoffeln, Himbeeren, Bohnen, Bananen, braunen Reis und Kirschen, um Verstopfung zu lindern
  • Übung Blasenkontrolle durch Halten in Ihrem Urin für längere Zeiträume im Laufe des Tages - denken Sie daran, dass das Risiko, dass Sie zu lange in Ihrem Urin bleiben, das Infektionsrisiko erhöht, also tun Sie es nicht bis zu dem Punkt, an dem Sie Schmerzen haben.
  • Bezahlen Aufmerksamkeit auf Ihre Medikamente, die die Harninkontinenz verschlechtern können

Durch die Kombination dieser Hausmittel mit Ihrer verschriebenen Behandlung und die Verwendung von Harninkontinenzprodukten können Sie Ihre Harninkontinenz erfolgreicher bewältigen.

Vorhofflimmern-Behandlung kann mit neuen Leitlinien für chirurgische Ablation
Home Augensicherheitsmonat: Katarakt, Glaukom, Mouches volantes und Nachtblindheit

Lassen Sie Ihren Kommentar