Krampfader-Update: Ursachen, natürliche Behandlung, ätherische Öle
Gesundheit

Krampfader-Update: Ursachen, natürliche Behandlung, ätherische Öle

Krampfadern sind spinnenartige Äste der Blutgefäße in den unteren Extremitäten. Mehr als 40 Millionen Menschen in den Vereinigten Staaten leiden derzeit unter Krampfadern. Obwohl keine negativen gesundheitlichen Folgen bestehen, werden diese Venen oft als unansehnlich empfunden. Um Ihnen einen besseren Einblick in diesen relativ gutartigen Zustand zu geben, haben wir einige unserer besten Artikel zum Thema zusammengestellt. Sie finden Informationen über Krampfader Ursachen, Krampfader natürliche Behandlungen und die Verwendung von ätherischen Ölen für Krampfadern.

Krampfadern und Besenreiser Ursachen, Prävention und natürliche Heilmittel

Krampfadern und Besenreisern sind diese winzigen Linien, die sind überall auf deinen Beinen sichtbar. Krampfadern und Besenreiser können dein Selbstvertrauen stehlen und dich unbehaglich machen, deinen Badeanzug anzuziehen, um schwimmen zu gehen oder Shorts zu tragen, um das warme Wetter optimal zu nutzen.

Wenn du es bist, keine Sorge. Du bist nicht allein. Millionen von Amerikanern haben Krampfadern - Schätzungen gehen davon aus, dass bis zu 60 Prozent der Männer und Frauen über 60 Jahre alt sind - was ein Grund ist, warum die Entfernung von Krampfadern eine beliebte Operation ist. Aber es gibt mehr als nur kosmetische Bedenken.

Krampfadern natürliche Behandlung: Wie Besenreisern auf natürliche Weise loswerden

Krampfadern sind sichtbare Venen, die dunkel lila oder blau aussehen können und häufig in den Beinen und gefunden werden Füße. Diese vergrößerten und verfärbten Venen stellen keine unmittelbaren gesundheitlichen Probleme dar, da sie in der Regel ein kosmetisches Problem darstellen. Manche Menschen verspüren jedoch schmerzende Schmerzen und Beschwerden, die drohende Kreislaufprobleme signalisieren könnten.

Krampfadern entstehen durch längeres Stehen und Gehen aufrecht, was den Druck in den Venen des Unterkörpers erhöht. Eine Fehlfunktion von winzigen Klappen in den Blutgefäßen selbst spielt ebenfalls eine Rolle. Weitere Risikofaktoren sind Alter, Geschlecht, Familienanamnese und Fettleibigkeit.

Im Folgenden finden Sie eine Liste der natürlichen Behandlungen von Krampfadern, einschließlich pflanzliche Heilmittel und ätherische Öle.

Eliminieren Sie Ihre Krampfadern (rechtzeitig für den Sommer!) Mit diese 5 natürlichen Heilmittel

Der Sommer ist fast da, und heißes Wetter lässt uns nach hellen sommerlichen Kleidern, leichten flatternden Röcken und coolen bequemen Shorts greifen! Für die 36 Prozent der Frauen, die an Krampfadern leiden, bleiben diese Kleidungsoptionen oft bedauernd im Schrank.

Obwohl es medizinische Behandlungen zur Beseitigung von Krampfadern gibt, können sie teuer und nicht ohne Risiko sein. Natürliche Heilmittel, auf der anderen Seite, sind sicher und erschwinglich und können in den Komfort Ihres eigenen Hauses getan werden. Also, bevor Sie beginnen, Ihre Lieblings-Sommergarderobe traurig in den Goodwill-Behälter zu werfen, versuchen Sie diese fünf natürlichen Heilmittel, um nicht nur das Auftreten von Krampfadern zu reduzieren, sondern auch zukünftige zu verhindern.

10 besten ätherischen Ölen für Krampfadern Adern natürliche Behandlung

Krampfadern sind sichtbare Venen, die dunkel lila oder blau aussehen können und häufig in den Beinen und Füßen der Betroffenen gefunden werden. Diese vergrößerten und verfärbten Venen können bei einigen Patienten keine unmittelbaren gesundheitlichen Bedenken hervorrufen, da sie eher ein kosmetisches Problem darstellen. Einige Personen leiden jedoch unter schmerzenden Schmerzen und Beschwerden, die ein erhöhtes Risiko für andere Kreislaufprobleme anzeigen könnten.

Es wird angenommen, dass das Ergebnis eines längeren Stehens und Gehens ist, das den Druck in den Venen des Unterkörpers erhöht Hauptsächlich sind die Auswirkungen der Schwerkraft verantwortlich. Fehlfunktionen der winzigen Klappen in den Blutgefäßen selbst spielen ebenfalls eine Rolle. Andere Risikofaktoren sind Alter, Geschlecht, Familienanamnese und Fettleibigkeit.

Wenn Sie Krampfadern haben, tun Sie dies nicht

Jeder kennt Krampfadern und jeder fürchtet sie. Abgesehen von der offensichtlichen ästhetischen Besorgnis - bläuliche, unansehnliche, prall gefüllte Venen sind nicht besonders attraktiv - bedeuten Krampfadern Beschwerden, Schmerzen und sogar gefährliche Gesundheitsrisiken wie Blutgerinnsel, Geschwüre und tiefe Venenthrombosen. Die Symptome der Varikose erstrecken sich über die visuellen Symptome hinaus. Patienten berichten häufig über Juckreiz, Müdigkeit, Schwellungen und Unwohlsein. Unabhängig davon, ob Sie Krampfadern haben oder nicht, haben Sie wahrscheinlich eine Menge über diese Bedingung gehört. Werfen wir einen Blick auf einige verbreitete Mythen über Krampfadern und versuchen Sie, ein Körnchen Wahrheit zu finden.

Pityriasis rosea verschiedene Stadien, Symptome und Komplikationen
Längere Krankenhausaufenthalte können zu verringerten Wiederaufnahmen führen

Lassen Sie Ihren Kommentar