Warmer Winter bedeutet weniger Krankheit
Gesundheit

Warmer Winter bedeutet weniger Krankheit

Umwelt Kanada fordert einen wärmeren Winter, was für weniger Krankheit bedeutet die Bevölkerung. Über saisonale Temperaturen könnten bedeuten, dass Kanadier weniger krank werden, weil sich die Grippe eher bei kälteren Temperaturen ausbreitet. Dr. Wajid Ahmed, Associate Medical Officer für die County Health Unit von Windsor-Essex, sagte: "Jedes Mal, wenn die Temperatur sinkt, was bedeutet, dass die Temperatur kälter wird, steigt die Fähigkeit des Virus, in dieser Umgebung zu überleben. Wenn die Temperaturen milder sind, geht es in die entgegengesetzte Richtung und Viren neigen nicht dazu, in der Umwelt länger zu überleben. "

Obwohl wärmere Temperaturen eine Rolle bei der Ausbreitung der Grippe spielen, könnten andere Faktoren der warmen Temperatur entgegenwirken Vorteil. Es hat sich gezeigt, dass die Menschen bei wärmerem Wetter in Sachen Hygiene eher unvorsichtig sind - ein wichtiger Faktor bei der Ausbreitung der Grippe. Dr. Ahmed erklärte: "Menschliches Verhalten ist das Wichtigste. Wenn es wärmer ist... dann neigen sie dazu, in ihrem eigenen Verhalten etwas unvorsichtig zu sein, was zur Ausbreitung des Ungeziefers in der Gemeinschaft führen kann. "

Außerdem bedeutet wärmeres Wetter, dass die Leute mehr in öffentliche Bereiche gehen B. Einkaufszentren und Partys, so dass große Gruppen in enger Nachbarschaft zusammenkommen, was eine schnelle Verbreitung von Keimen erleichtert.

Obwohl die Temperatur ein Vorteil sein könnte, um die Ausbreitung der Grippe zu verlangsamen, vermuten Experten, dass Menschen Das Verhalten wird das warme Wetter übertrumpfen, wodurch sich das Virus weiter ausbreitet. Der Apotheker Timothy Brady sagte: "Es hat nicht wirklich viel mit den Viren zu tun. Wenn das Wetter ein bisschen schöner ist, sind Sie eher geneigt, sich mit anderen Menschen zu treffen. Und deshalb, weil die Leute unter anderem keine Vorsichtsmaßnahmen treffen, sind sie normalerweise anfälliger für Erkältungen. "

Wenn Sie vermeiden wollen, die Grippe in dieser [wärmeren] Wintersaison zu fangen oder auszubreiten, versuchen Sie diese Tipps:

  • Waschen Sie sich häufig die Hände
  • Husten oder Niesen in der Armbeuge, nicht in der Hand
  • Berühren Sie nicht Ihre Augen, Nase oder den Mund.
  • Von vielen Personen berührte Objekte reinigen und desinfizieren.
  • Gesunder Lebensstil mit gutem Essen und regelmäßiger Bewegung.
  • Viel Ruhe.
  • Wenn Sie krank werden, bleiben Sie zu Hause, um eine Ausbreitung Ihrer Keime zu vermeiden.
  • Grippeschutzimpfung.

Lesen Sie auch : Winterherzinfarktrisiko steigt bei kaltem Wetter
Influenza (Grippe) Risiken im Winter, frühere Ausbrüche, Ausblick für Saison 2015-16

Quelle:
//www.cbc.ca/news/ Kanada / Windsor / Warm-Winter-Influenza

Verbesserung der Fitness bei Senioren kann Gehirnatrophie entgegenwirken
Immunsystem Update: Starkes Immunsystem, Pneumonie, Erkältung vs Grippe, Bronchitis vs Lungenentzündung

Lassen Sie Ihren Kommentar