Wöchentliche Gesundheit Nachrichten Zusammenfassung: Unterleibsschmerzen bei Männern, steifes Knie, Arthritis Schmerzen, gelbe Galle hochwerfen
Gesundheit

Wöchentliche Gesundheit Nachrichten Zusammenfassung: Unterleibsschmerzen bei Männern, steifes Knie, Arthritis Schmerzen, gelbe Galle hochwerfen

Hier bei Bel Marra, sind wir verpflichtet, unseren Lesern die neuesten Gesundheitsinformationen zu bringen, und für unsere wöchentlichen Gesundheitsnachrichten haben wir eine Liste mit einigen unserer hilfreichsten Artikel zusammengestellt. Hier erfahren Sie mehr über die Gründe für Unterleibsschmerzen bei Männern, was ein steifes Knie verursacht, Behandlungen für Arthritis-Schmerzen und warum Sie gelbe Galle hochwerfen können. Was auch immer Sie gerade essen, Sie können darauf vertrauen, dass wir hier in Bel Marra Ihre Gesundheit im Auge haben.

Unterleibsschmerzen bei Männern: Ursachen und Behandlungstipps

Unterleibsschmerzen werden bei beiden Geschlechtern beobachtet, aber die Ursachen kann variieren. Die Bauchschmerzen bei Männern können durch chronische Krankheiten, Harnwegsinfektionen oder sogar Verdauungstraktbedingungen bedingt sein. Forschung schätzt, dass die Mehrheit der Männer, die Abdominalschmerz erfahren, nie Behandlung suchen, da sie eher over-the-counter oder pflanzliche Heilmittel zur Linderung der Schmerzen verwenden, anstatt einen Arzt zu finden, die zugrunde liegende Ursache ihrer Schmerzen zu finden.

Abnormitäten im Abdomen können eine Vielzahl unterschiedlicher Symptome verursachen, einschließlich der Art des Schmerzes. Man sollte dem allgemeinen Gefühl von Schmerz über dem Bauch nicht so viel Aufmerksamkeit schenken, aber spezifische Arten von Schmerz, wie scharfe, örtlich begrenzte oder ausstrahlende Schmerzen, können schwere Komplikationen bedeuten und sollten von einem Arzt beurteilt werden.

Steif Knie nach Sitzen, Laufen und Trainieren: Ursachen und Behandlungen

Kniegelenkssteifungen können uns in jedem Alter plagen. Es kann durch eine kürzliche Verletzung, eine akute Infektion oder sogar eine chronische Krankheit wie Arthritis verursacht werden. Die Kniesteifigkeit begrenzt oft unsere Bewegungsfreiheit und schränkt unsere Leistungsfähigkeit und Lebensqualität ein. Um besser zu verstehen, wie sich ein steifes Knie entwickeln kann, müssen wir uns eingehend mit der Anatomie des Kniegelenks beschäftigen.

Das Knie wird durch zwei Bänderpaare stabilisiert:

  • Anterior und Kreuzbandplastiken
  • Mediale und laterale Kollateralbänder

Das Kniegelenk sitzt auch auf zwei Knorpelstücken, die eine reibungslose Bewegung der Knochenknochen ermöglichen. Sie werden Menisken genannt.

Frühjahrsputz für die Leber

Der Frühling ist die Jahreszeit der Erneuerung und es ist eine gute Zeit, um unseren Körper nach einem langen Winter zu stimmen. Müde vor der Kälte zu verstecken und sich vielleicht von einer Infektionskrankheit zu erholen, die zu dieser Jahreszeit leicht gefangen werden kann, wollen wir uns mit Energie aufladen und unserem Körper einen Gesundheitsschub geben. Kein Wunder, dass es bei den Frühjahrsputzarbeiten nicht mehr nur darum geht, Ihr Haus zu putzen und alle Fenster zu öffnen, damit das frische Frühlingslicht hereinströmen kann. Der Frühling ist eine beliebte Zeit für alle Arten von Entschlackungen, Reinigungen und Diäten, oft auf eines der wichtigsten Organe ausgerichtet unser Körper, die Leber.

Sie sehen, die Leber ist an so vielen verschiedenen Funktionen beteiligt - Nährstoffsynthese, Hormonverarbeitung, Cholesterin und Galleproduktion, um nur einige zu nennen - dass unsere Gesundheit steigt, sobald sie aufhört, ihr Bestes zu geben auf viele verschiedene Arten betroffen. (Miracle Frucht senkt Cholesterin in 30 Tagen.) Während Entgiftung eine gute saisonale Praxis sein kann, um Ihre Leber zu reinigen, müssen Sie eine gesunde Leber-freundliche Lebensweise pflegen, um es in Form zu halten. Die folgenden Empfehlungen helfen Ihnen dabei, Ihre Gewohnheiten anzupassen und Ihre Lebergesundheit auf lange Sicht zu verbessern.

Arthritis-Schmerz? Versuchen Sie dies

Arthritis ist der Fluch des Alters. Entzündete Gelenke, Schwellungen, Schmerzen... Auch wenn Sie keine Arthritis haben, kennen Sie sicherlich einige Menschen, die an dieser chronischen Erkrankung leiden. Ein Überbegriff, der sich auf über 100 Arten von Gelenkerkrankungen bezieht, betrifft allein in den USA etwa 53 Millionen Erwachsene. Medikamente werden häufig verschrieben, um die Symptome zu lindern und die Lebensqualität der Patienten zu verbessern, während in schwereren Fällen eine Operation möglich ist.

Wenn Sie jedoch auf der Suche nach einem natürlichen Weg sind, um Ihre Arthritis zu lindern - oder wenn Sie proaktiv sind und einige vorbeugende Maßnahmen ergreifen möchten - dann suchen Sie nicht weiter als Ihre Diät. Wie bereits erwähnt, Arthritis ist eine entzündliche Erkrankung, was bedeutet, dass Sie Ihre Schmerzen und andere Symptome reduzieren können, indem Sie eine Ernährung mit reich an entzündungshemmenden Lebensmitteln. Notiere die folgenden Küchenklammern, da sie dir das Leben erleichtern und weniger schmerzhaft machen können.

Was bewirkt, dass gelbe Galle hochgeworfen wird und wie man sie aufhört

Unsere Mägen sind mit Säure gefüllt, die so ätzend ist, dass sie platziert werden könnte auf einem Holztisch würde es durchessen. Glücklicherweise sind unsere Körper jedoch weit genug fortgeschritten, um dieser potentiellen Gefahr Rechnung zu tragen und eine schützende Schleimhaut zu schaffen, die das Innere des Magens bedeckt. Diese Magensäure ist nur eine Komponente der Flüssigkeiten, die für eine angemessene Verdauung der Nahrung benötigt werden, da eine andere in der Leber hergestellte und in der Gallenblase gespeicherte Flüssigkeit ebenfalls benötigt wird.

Diese Flüssigkeit wird Galle genannt, eine von der Leber produzierte Verdauungsflüssigkeit hilft Ihnen, Fette leicht zu verdauen und zu absorbieren. Unter normalen Bedingungen bleibt die Gallenflüssigkeit in der Gallenblase und wird in den Dünndarm freigesetzt, sobald sie bemerkt, dass fetthaltige Nahrung gegessen wurde. Magensäfte im Magen sind in der Regel eine Bucht von Magen Schließmuskel an der unteren Speiseröhre (unteren Schließmuskel der Speiseröhre) gehalten, und in der Nähe des Eingangs des Dünndarms (Magenpförtner). Galle wird unter normalen Umständen nie im Magen gefunden, aber wenn ein Zustand auftreten sollte, der dazu führte, dass sich der Pylorussphinkter abnormal öffnet - wodurch Nahrung aus dem Dünndarm und dem Magen gemischt werden kann -, kann dies zu einer Magenfluidkombination führen, die gelb erscheint, besonders wenn er überfällt.

Angst am Arbeitsplatz senkt die Arbeitsleistung
Portale Hypertension: Ursachen, Symptome und Behandlung

Lassen Sie Ihren Kommentar