Wöchentliche Gesundheitsmeldung: Kribbeln im linken Arm, chronischer Nackenschmerz, schwebender Poop, Grillen im Nacken
Gesundheit

Wöchentliche Gesundheitsmeldung: Kribbeln im linken Arm, chronischer Nackenschmerz, schwebender Poop, Grillen im Nacken

Falls Sie es verpasst haben, hier ist Bel Marras wöchentliche Gesundheit News Roundup, mit Informationen über Kribbeln im linken Arm, chronische Nackenschmerzen und Kricket in der Hals, schwimmende Poop (Steatorrhoe) und Herzchirurgie Erholung.

Kribbeln im linken Arm: Häufige Ursachen und Prävention Tipps

Kribbeln im linken Arm kann durch viele verschiedene Ursachen ausgelöst werden - einige schwerwiegender als andere. Es ist wichtig, auf andere Symptome zu achten, die während des Kribbelns im linken Arm auftreten können, um die genaue Ursache zu identifizieren.

Im Allgemeinen ist Kribbeln in jeder Extremität durchaus üblich. Viele Menschen bezeichnen es als "das Glied ist eingeschlafen." Wenn ein Glied schläft, können Sie Kribbeln oder Taubheit fühlen. Dies geschieht oft durch Druck auf die Nerven oder Arterien, was die Blutzufuhr in das Gebiet einschränken kann.

In manchen Fällen kann das Kribbeln einer Gliedmaße eine ernsthafte Erkrankung anzeigen, besonders wenn sie chronisch ist.

Chronischer Nackenschmerz kann mit Tai Chi gelindert werden: Studie

Chronische Nackenschmerzen können laut Forschungsergebnissen mit Tai Chi, einer bewusstseinsreduzierenden Geist-Körper-Übung, gelindert werden. Die Forscher verglichen eine Gruppe von Teilnehmern, die Tai-Chi-Übungen zur Linderung von Nackenschmerzen durchgeführt hatten, mit einer Kontrollgruppe, die keine Behandlung erhielt. Die Studie untersuchte auch, ob Tai Chi vorteilhafter ist als herkömmliche Nackenübungen.

An der Studie nahmen 114 Teilnehmer teil, die seit mindestens drei Monaten unter Nackenschmerzen litten. Co-Autor Peter M. Wayne erklärte: "Die Studienergebnisse zeigten, dass 12 Wochen Tai Chi wirksamer waren als keine Behandlung, um Schmerzen, Behinderungen, Lebensqualität und Haltungskontrolle bei Personen mit chronischen Nackenschmerzen zu verbessern."

Tai Chi konzentriert sich auf spezifische Bewegungen, die mit Atemtechniken verbunden sind, um Mobilität, Flexibilität und Schmerzlinderung zu verbessern.

Schwimmende Poop (Steatorrhoe): Verstehen Sie, warum Ihr Stuhl schwimmt

Es könnte etwas sein, worüber Sie nicht nachdenken oder es zu peinlich finden, mit einem Arzt zu sprechen, sondern schwimmende Poop (oder Steatorrhoe, wie es genannt wird (medizinisch) könnte ein Zeichen für ein echtes Gesundheitsproblem sein.

Hocker sind in der Regel solide, aber es gibt Fälle, in denen eine Veränderung der Stuhlstruktur Ihren Stuhl zum Schwimmen bringt oder an der Toilette kleben bleibt. Schwimmende Poop ist normalerweise kumpelig, weich, stinkend und klebrig. In vielen Fällen können Menschen aufgrund von Ernährungsumstellungen einen schwimmenden Stuhl haben, aber in anderen Situationen könnte dies auf ein Gesundheitsproblem hinweisen, das angegangen werden sollte. Obwohl es eklig klingen mag, müssen die Leute auf ihre Poop achten.

Wie man einen Krampf in deinem Nacken loswird

Wenn du jemals in der Nacht falsch geschlafen hast, dann bist du vielleicht mit einem Grillen in deinem Nacken aufgewacht. Ein Krampf in deinem Nacken macht es schwierig, deinen Kopf in bestimmte Richtungen zu bewegen, oder sogar den Arm zu benutzen, der sich auf der betroffenen Seite befindet.

Abgesehen von falschem Schlafen können bestimmte Aktivitäten auch das Risiko erhöhen, dass sich ein Krick entwickelt Hals. In Verbindung mit Stress können Muskeln angespannt werden, was den Grillen in Ihrem Nacken viel stärker und schwächender macht.

Im Allgemeinen löst sich ein Krampf im Nacken von selbst und erfordert oft keine medizinische Behandlung. Sie können auch Hausmittel verwenden, um Ihre Genesung zu verbessern.

Die Genesung nach einer Herzoperation verbessert sich mit psychologischer Unterstützung

Die Erholung nach einer Herzoperation verbessert sich mit psychologischer Unterstützung, so eine kürzlich in BMC Medicine veröffentlichte Studie. Professor Winifred Rief von der Universität Marburg führte die Studie mit dem Placebo-Effekt durch. Er bot drei verschiedene Gruppen, die alle einer Herzoperation unterzogen wurden, unterschiedliche psychologische Unterstützung an.

Die Patienten wurden alle vor der Operation behandelt - eine Gruppe erhielt hohe Erwartungen in Bezug auf Genesung, eine weitere psychologische Unterstützung, aber keine Erwartung auf Genesung und die dritte die medizinische Standardversorgung gegeben. Diejenigen in der ersten Gruppe erholten sich am schnellsten, da sie bei Behindertentests schlechter abschnitten und sechs Monate nach ihrer Operation aktiver und geistig gesund waren.

Harnblasenverstopfung: Ursachen und Behandlungen
Dieses häufige Medikament könnte Ihre Knochen gefährden

Lassen Sie Ihren Kommentar