Gewichtszunahme und andere Gefahren - Energy Drinks
Diäten

Gewichtszunahme und andere Gefahren - Energy Drinks

Energie-Drinks sind für die jüngere Bevölkerung ein Lebensretter und das liegt daran Halte sie während des Tages wach und hilf ihnen, alle zugewiesenen Aufgaben zu erledigen. Energy Drinks kamen erstmals in den 60er Jahren in Asien und Europa auf den Markt und wurden in den 1990er Jahren in Nordamerika vertrieben. Energydrinks enthalten hohe Mengen an Koffein, was dem Individuum hilft, mehrere Stunden und möglicherweise einen ganzen Tag wach und wach zu bleiben.

Energiegetränke und Gewichtszunahme

Koffein wurde bereits in anderen Getränken wie Kaffee und Tee verwendet somit ist seine Präsenz in Energy-Drinks in der Gesellschaft gut angekommen, die Verwendung von Energy-Drinks, die Koffein enthalten, kann auch gewisse Gefahren für den Trinker darstellen. Laut dem jüngsten medizinischen Bericht enthalten Energydrinks große Mengen an Zucker und können daher zu Problemen bei der Gewichtszunahme führen. Zuckerhaltige Getränke, einschließlich Energie und Softdrinks, enthalten hohe Mengen an Kalorien und können daher im Körper verbleiben. Alle nicht verbrauchten Kalorien, die an jedem Tag eingenommen werden, werden in Fett umgewandelt, was wiederum zu einer Gewichtszunahme führen kann.

Soziale Jetlag, Wochentag Schlafentzug Mai erhöhen Diabetes, Herzkrankheit Risiko
Dies ist die beste Diät für Ihre Leber und Blutdruck

Lassen Sie Ihren Kommentar