Was verursacht Schmerzen im inneren Oberschenkel?
Gesundheit

Was verursacht Schmerzen im inneren Oberschenkel?

Die Schmerzen im inneren Oberschenkel können unangenehm und kurz sein oder dauerhaft und schwächend sein. Abhängig von der Ursache des Schmerzes müssen Sie möglicherweise einen Arzt aufsuchen und eine Behandlung durchführen.

Die Schmerzen im inneren Oberschenkel können für jedes Individuum unterschiedlich sein. Wie sich der Schmerz präsentiert, hängt davon ab, was die Ursache ist, aber einige Leute beschreiben es als einen scharfen Schmerz im inneren Oberschenkel - die Art von Ruck, der eine Person nachts wach hält. In vielen Fällen können innere Oberschenkelmuskelschmerzen durch intensive körperliche Betätigung verursacht werden; ein Zeichen dafür, dass Sie es überstanden haben.

Was verursacht Schmerzen im inneren Oberschenkel?

Gezogene innere Oberschenkelmuskeln sind eine offensichtliche Ursache für Oberschenkelschmerzen, aber Sie könnten überrascht sein, von einigen der Ursachen zu hören, die nicht direkt sind im Zusammenhang mit körperlicher Bewegung. Zum Beispiel gibt es verschiedene Gründe, dass eine Person Schmerzen im unteren Oberschenkel oder Schmerzen im oberen inneren Oberschenkel erfahren kann.

Hier ist ein Umriss der inneren Oberschenkel Muskelschmerzen Ursachen:

Leiste Belastung

Dies geschieht, wenn die Muskeln auf der das innere Bein wird überstreckt oder zerrissen. Dies kann zu leichten bis starken Schmerzen entlang der Innenseite des Oberschenkels führen, normalerweise dort, wo der Innenschenkel auf den Beckenknochen trifft. Leistenstraffung kann das Laufen erschweren.

Hüftschlag

Dies ist eine Fehlstellung in der Kugelpfanne des Hüftknochens. Es führt zu Schmerzen und Steifheit in der Leistengegend und im inneren Oberschenkel. Menschen mit Hüftimpingement oder femoracetabulärem Impingement können Schmerzen beim Bewegen der Hüfte, beim Sitzen über längere Zeiträume oder beim Gehen empfinden.

Leistenhernie

Wenn Teile des Darms eine Schwachstelle durchdringen in den Bauchmuskeln ist es eine Leistenhernie. Dies kann zu einer Beule an der Seite des Schambeins führen. Schmerzen werden oft empfunden, wenn die Person etwas Schweres hustet oder hebt. Manche Menschen erleben plötzliche scharfe Schmerzen in der Leistengegend und haben Schwierigkeiten mit dem Stuhlgang. In diesen Fällen ist es wichtig, sofort einen Arzt aufzusuchen.

Arthrose

Dies kann zu heftigen, starken Gelenkschmerzen führen. Zum Beispiel kann Osteoarthritis in der Hüfte zu inneren Oberschenkelschmerzen führen, wenn man geht, rennt oder an anderen körperlichen Aktivitäten teilnimmt. Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation haben über 9 Prozent der Männer und 18 Prozent der Frauen über 60 Jahre eine Form von Osteoarthritis.

Nierensteine ​​

Nierensteine ​​verursachen oft starke Rückenschmerzen, die ins Innere ausstrahlen Schenkel. Viele Menschen sind überrascht zu hören, dass dies eine der häufigsten Ursachen für Schmerzen im Innenohr ist.

Schwangerschaft

Schmerzen und Steifheit in den Beckengelenken können zu Schmerzen im inneren Oberschenkel führen, wenn eine Frau schwanger ist. Es wird angenommen, dass das Gewicht und die Position des Babys viel damit zu tun haben, ob Sie innere Oberschenkelschmerzen während der Schwangerschaft erfahren werden. Für viele werdende Mütter sind die Oberschenkelschmerzen schlimmer, wenn sie nach oben gehen, sich im Bett umdrehen und auf einem Bein stehen. Schwangerschaft kann auch einen Zustand verursachen, der als Schamdysfunktion bekannt ist. Dies geschieht, wenn die Entspannung der Beckenbänder zu einer mangelnden Stabilität auf der Höhe des Beckenknochens führt.

Osteosarkom

Dies ist eine Art von Krebs, die auf den Knochen wirkt. Es betrifft normalerweise Kinder und Jugendliche. Der Schmerz im inneren Oberschenkel tritt auf, wenn die Krebszellen nahe dem Oberschenkel auf dem Knochen wachsen. Reduzierte Beweglichkeit, Berührungsempfindlichkeit, Entzündung und Rötung sind ebenfalls Symptome eines Osteosarkoms.

Es gibt noch einige andere Ursachen für Schmerzen im inneren Oberschenkel. Es gibt eine Bedingung, die Ödem genannt wird, das zu inneren Schenkelschmerz führen kann. Es wird durch verschiedene Gesundheitszustände verursacht, insbesondere solche, die die Nieren betreffen. Lipoma ist eine weitere Erkrankung, die zu Schmerzen im inneren Oberschenkel führen kann. Lipom ist ein Wachstum von Fettzellen zwischen der Haut und der darunter liegenden Muskelschicht. Septische Arthritis, bei der es sich um eine bakteriell bedingte Entzündung eines oder mehrerer Gelenke handelt, und chirurgische Eingriffe können ebenfalls Schmerzen im inneren Oberschenkel verursachen.

Überanstrengung, Überdehnung und plötzliche Unterbrechung der körperlichen Aktivität sind die häufigsten Ursachen für innere Oberschenkelschmerzen. Statistiken zeigen, dass buchstäblich Millionen von Sportverletzungen jedes Jahr gemeldet werden und viele betreffen die innere Oberschenkel.

Prophylaxe der inneren Oberschenkelschmerzen

Schmerzen im Innenschenkel sind in vielen Fällen vermeidbar. Wenn Sie einen medizinischen Zustand haben, müssen Sie mit Ihrem Arzt über Wege zur Bewältigung der Schmerzen sprechen, aber die Mehrheit von uns ist in der Lage, Bewegung zu nutzen, um innere Oberschenkelschmerzen zu vermeiden. Regelmäßiges Training kann zur Stärkung der Bauch-, Rücken- und Hüftmuskulatur beitragen.

Hier schlagen viele Physiotherapeuten und Sportmediziner vor:

  • Wärmen Sie die Leistengegend durch Dehnen vor dem Training auf.
  • Erhöhen Sie die Intensität des Trainings nach und nach sich nicht verletzen
  • Beim Training die richtige Ausrüstung verwenden
  • Beim Training geeignetes Schuhwerk verwenden
  • Viel Flüssigkeit trinken. Es kann Muskelverspannungen und Muskelschmerzen vorbeugen
  • Heben Sie keine Gegenstände an, die zu schwer für Sie sind. Das Heben von schweren Gegenständen ist eine häufige Ursache für die Bildung von Hernien.

Es gibt Menschen, die Sport treiben und Vorsichtsmaßnahmen treffen, aber sie bekommen immer noch Schmerzen im inneren Oberschenkel. Während dies frustrierend sein kann, könnte diesen Personen etwas fehlen oder sie haben nur einen Grund für die inneren Oberschenkelschmerzen. Es ist wichtig, einen Arzt zu konsultieren, wenn Ihr Schmerz ein Geheimnis ist, wenn es schwer und lang anhaltend ist, oder wenn es von anderen ungewöhnlichen Symptomen begleitet wird.

Internationaler Yoga-Tag: Yoga für Verstopfung, Yoga für Rückenschmerzen, Yoga für gesunde Nieren
Gemeinsame Blutdruckmedikation verbessert das Überleben von Krebszellen

Lassen Sie Ihren Kommentar