Was bedeutet Bigeminie? Ursachen, Symptome, Diagnose und Behandlung
Gesundheit

Was bedeutet Bigeminie? Ursachen, Symptome, Diagnose und Behandlung

Bigeminie ist ein medizinischer Fachbegriff zu der Empfindung des Herzens einen Schlag überspringen, auch als Herzflattern oder Herzklopfen beschrieben. Bigeminie tritt auf, wenn der Herzrhythmus unregelmäßig wird, wodurch sich Blut auf abnorme Weise durch das Herz bewegt. Der Zustand ist im Wesentlichen ein normaler Herzschlag gefolgt von einem vorzeitigen, wobei das häufigste Symptom ein unregelmäßiger Herzschlag ist.

Bigeminie kann in jedem Alter auftreten, ist jedoch bei älteren Erwachsenen weit häufiger. Die meisten Menschen werden Bigeminie irgendwann in ihrem Leben erfahren, aber meistens ist das kein Grund zur Besorgnis.

Was bedeutet Bigeminie?

Der Herzrhythmus wird durch elektrische Impulse diktiert. Diese sind wichtig, um sicherzustellen, dass sich die Herzmuskeln kontinuierlich und effizient genug zusammenziehen, um die erforderliche Menge an Blut durch den gesamten menschlichen Körper zu pressen. Wenn das Herz nicht die notwendige Menge an Blut pumpt, kann es zu verschiedenen kardial bedingten Symptomen führen.

In Fällen von Bigeminie folgt auf jeden normalen Herzschlag ein Schlag, der viel schneller als normal eintrifft. Es besteht aus einer Reihe von langen und kurzen Beats. Das Wort bigeminie selbst hilft, den Zustand zu beschreiben, da jeder Satz von zwei Beats als "Zwillinge" betrachtet wird, daher der Name "bi + Gemini" (lat. Für "Zwillinge").

Bigeminie ist meistens auf ektopische Beats zurückzuführen häufig, dass es nach jedem Sinus-Schlag einen gibt (die normale elektrische Aktivität im Herzen). Ektopische Beats gehen von einem Bereich außerhalb des Sinusknotens aus, der normalerweise über die spontane Erzeugung von elektrischen Impulsen für die Einstellung des Herzrhythmus verantwortlich ist.

Ektopische Rhythmen können aus vielen verschiedenen Teilen des Herzens stammen und einen vorzeitigen Herzschlag erzeugen. Daher kann ein ektopischer Schlag auch eine vorzeitige atriale Kontraktion (PAC) genannt werden, wenn er aus den oberen Kammern des Herzens austritt, eine vorzeitige ventrikuläre Kontraktion (PVC), wenn er aus den unteren Kammern des Herzens kommt, oder eine Extrasystole, ein Herzschlag außerhalb des normalen Rhythmus

Die Ventrikel des Herzens (die unteren Kammern) neigen dazu, aufgrund ihrer vergrößerten Größe und Muskulosität für das Pumpen der meisten Blutmengen verantwortlich zu sein. Ein ektopischer Schlag kann dazu führen, dass der Ventrikel vorzeitig schlägt, bevor eine normale Depolarisation stattgefunden hat. Dies wird oft im EKG (Elektrokardiogramm) als größere und größere QRS-Komplexe dargestellt, die die Aktivität der ventrikulären Muskeln darstellen.

Das Erleben eines "übersprungenen Schlags" während einer vorzeitigen Kontraktion kann sich von einem normalen Herzschlag unterscheiden, weil an diesem Punkt Es gibt wenig oder gar kein Blut, das aus dem Herzen gepumpt wird. Dies kann sich so anfühlen, als würde das Herz schneller schlagen als normal.

Was sind die Ursachen und Symptome von Bigeminie?

Bigeminie kann bei gesunden Menschen und in jedem Alter auftreten, hat aber eine Vorliebe für ältere und leidende Menschen eine Art von Herzstörung.

Major Bigeminie verursacht einige Veränderungen in der Funktion des Herzens, aber Experten können nicht immer in der Lage zu sagen, was jeden Fall von Bigeminie verursacht.

Ursachen für Bigeminie können abnorme Mengen von Mineralien und / oder Elektrolyte im Blutkreislauf. Ihr Körper benötigt diese Substanzen, um sicherzustellen, dass die richtigen zellulären Prozesse im ganzen Körper effizient funktionieren, und dies schließt die Operation des Herzens und seine rhythmische Kontraktion ein. Niedrige Mengen an Mineralstoffen, wie Magnesium, können zu Herzanomalien führen und können auf eine übermäßige Einnahme von Diuretika zurückzuführen sein.

Angeborene körpereigene Hormone können auch die Herzfunktion beeinflussen, wie sie oft bei starken Adrenalinstößen auftreten schnelle Herzfrequenz. Anhaltendes Adrenalin kann schließlich den Herzrhythmus unterbrechen und zur vorzeitigen Herzschlagentwicklung beitragen.

Ursachen für Bigeminie können auch eine Folge einer zugrundeliegenden Herzerkrankung sein, wie etwa eine Herzerkrankung, oder aufgrund äußerer Stimulation aus verschiedenen Quellen wie Nikotin, Alkohol, Koffein, bestimmten Medikamenten und bestimmten illegalen Drogen wie Kokain. Abnormale Schilddrüsenwerte, Entzündungen und verminderte kardiale Funktion, die mit dem Alter einhergeht, sind ebenfalls mögliche Ursachen.

Die Anzeichen und Symptome atrialer oder ventrikulärer Bigeminie können ähnlich aussehen wie bei anderen Arten von Arrhythmien, aber in den meisten Fällen gehen vorzeitige Kontraktionen unbemerkt. Mögliche Symptome von Bigeminie sind:

  • Benommenheit
  • Herzklopfen (spürbarer schneller Herzschlag)
  • Ohnmacht oder Pässe
  • Atemnot
  • Brustschmerzen

Wie Bigeminie zu diagnostizieren

Wenn ein Herz Zustand wird vermutet, eine vollständige Aufarbeitung einschließlich Anamnese und körperliche Untersuchung wird durchgeführt. Dies liefert zusätzliche Hinweise, die als Beweis für weitere Tests verwendet werden können, einschließlich Puls und Blutdruck sowie zur Überprüfung auf Herzgeräusche. Zusätzliche Tests für die Diagnose umfassen:

Elektrokardiogramm (EKG / EKG):

Dieser Test wird verwendet, um elektrische Signale zu messen, die erzeugt werden, wenn das Herz kontrahiert. Ein normales Muster kann mit einem Querverweis verglichen werden, um zu bestimmen, ob die typischen Muster von Bigeminie vorhanden sind.

Belastungstest:

Wird zur Überwachung der Herzaktivität während des Trainings mit Hilfe eines EKG-Monitors verwendet. Wenn vorzeitige Kontraktionen während des Trainings verschwinden, ist Bigeminie möglicherweise nicht von großer Bedeutung. Wenn jedoch körperliche Aktivität zu frühzeitigen Herzschlägen führt, könnte dies ein Zeichen für eine ernsthaftere Herzerkrankung sein.

Holter-Monitor:

Erfordert, dass der Patient ein kleines batteriebetriebenes medizinisches Gerät trägt, das die Herzaktivität misst Rate und Rhythmus über einen längeren Zeitraum, in der Regel über 24 Stunden. Dies ermöglicht es Medizinern, vorzeitige Kontraktionen zu erkennen, wenn sie auftreten.

Bluttests:

Kann verwendet werden, um Elektrolytspiegel sowie Stoffwechselhormone wie Schilddrüsenhormon zu bewerten.

Echokardiogramm:

Die Verwendung von Schallwellen, die in der Lage sind, Echtzeitbilder der Herzmuskeln zu erzeugen, können verdicktes Muskelgewebe des linken Ventrikels, Blutfluss durch das Herz mit jedem Schlag und andere Herzanomalien offenbaren.

Behandlung und Vorbeugung von Bigeminie

If Ein Fall von Bigeminie führt zu einem Bewusstseinsverlust, CPR und Elektroschock-Therapie (Defibrillation) ist die empfohlene Notfallbehandlung in Abhängigkeit von der Präsentation. Wenn es jedoch keine auffälligen Symptome und keine Anzeichen für eine zugrunde liegende Komplikation gibt, benötigen Sie möglicherweise überhaupt keine Behandlung. Abhängig von den Empfehlungen Ihres Arztes können folgende Empfehlungen zur Behandlung mit Bigeminie gegeben werden.

Veränderungen des Lebensstils Um das Risiko von Komplikationen zu senken, essen Sie eine gesunde Ernährung mit wenig gesättigten Fetten, Cholesterin, und Natrium hilft bei den zugrunde liegenden Arrhythmien. Übung in einer Weise, die das Herz nicht übermäßig belastet, wird auch helfen, Ihr Risiko zu reduzieren. Es wird empfohlen, Zigaretten zu rauchen und übermäßige Mengen Alkohol zu trinken. Diese Veränderungen des Lebensstils haben nur dann einen signifikanten Einfluss auf Ihre Herzgesundheit, wenn Sie sie zu einem Teil Ihres täglichen Lebens machen.

Medikamente : Der Einsatz verschriebener Herzmedikamente kann helfen, die Arbeitsbelastung des Herzens zu reduzieren verhindern Sie Arrhythmien. Bestimmte Medikamente können auch verwendet werden, um die Herzfunktion abhängig von Ihren besonderen Umständen zu verbessern. Herzmedikamente können enthalten:

  • Beta-Blocker: Blutdruck und Herzfrequenz senken
  • Kalziumkanalblocker: Entspannen und erweitern Arterien und senkt den Blutdruck
  • Aldosteron-Hemmer: helfen den Blutdruck zu senken und helfen bei der Beseitigung von Ödemen
  • Diuretika: Hilft bei der Beseitigung überschüssiger Flüssigkeit, senkt den Blutdruck und verringert den Arbeitsaufwand für das Herz
  • Blutverdünner: Verhindert die Bildung von Blutgerinnseln
  • Medikamente zur Kontrolle der Herzfrequenz und des Rhythmus

Chirurgie und andere Verfahren : In schwereren Fällen von ischämischer Kardiomyopathie , die nicht allein durch Medikamente kontrolliert werden können, sind invasivere Behandlungsmethoden erforderlich. Dazu gehören:

  • Implantierbarer Herzschrittmacher oder Defibrillator oder beide
  • Angioplastie: Öffnen von verengten Arterien und Platzieren eines Stents zum Offenhalten
  • Katheterablation: Zur Zerstörung anormaler Herzschrittmacherzellen mit Herzrhythmusstörungen
  • Atherektomie : Ein minimal-invasives Verfahren zur Entfernung von Plaque aus Blutgefäßen

Prognose von Bigeminie

Insgesamt haben bei Gesunden die meisten Bigeminie-Fälle Symptome, die ohne Behandlung von selbst verschwinden. Wenn Sie sich jedoch aufgrund einer wahrgenommenen Herzkomplikation schwach oder schwindelig fühlen, sollten Sie Ihren Arzt sofort aufsuchen. Bei Patienten, bei denen zuvor eine Herzerkrankung diagnostiziert wurde, kann die Einhaltung vorgeschriebener Behandlungspläne das Risiko schwerer Herzkomplikationen verringern.

Neue Behandlungen für Antibiotika-resistente Bakterien, die durch die Kombination ineffektiver Antibiotika entdeckt wurden
Die gefährlichen Chemikalien in antibakterieller Seife

Lassen Sie Ihren Kommentar