Warum ist es so wichtig, Ihr Cholesterin in Schach zu halten
Gesundheit

Warum ist es so wichtig, Ihr Cholesterin in Schach zu halten

Wie gesund ist Ihr Cholesterin? Zusammen mit dem Schadenspotenzial, das es auf Ihr Herz-Kreislauf-System hat, haben neue Forschungen ergeben, dass Cholesterin eine Rolle in einem mit Krebs verbundenen zellulären Weg spielen kann.

Cholesterin wurde in früheren Forschungen mit Krebs in Verbindung gebracht; Eine Studie aus dem Vereinigten Königreich aus dem Jahr 2014 brachte Frauen mit hohem Cholesterinspiegel mit einem erhöhten Brustkrebsrisiko in Verbindung.

Die neue Studie, die von Wonhwa Cho von der University of Illinois in Chicago geleitet und in Nature Communications veröffentlicht wurde an den Signalwegen, die Zellen nutzen, um ihre unzähligen Aktivitäten im Körper durchzuführen. Aber es kann zu viel von einer guten Sache sein.

Wie gesund ist Ihr Cholesterin?

In reifen Zellen ist die Überaktivität eines bestimmten Weges namens "kanonisches Wnt" mit Krebsentwicklung verbunden, Medical News Heute berichtet. Die Überaktivität im kanonischen Wnt fördert das Zellwachstum und die Entwicklung von Krebszellen.

Wo kommt Cholesterin ins Spiel? Die Forscher entdeckten, dass ein bestimmtes Element - Cholesterin - an ein Protein bindet, um zu bestimmen, ob ein Signal durch kanonisches Wnt oder nicht-kanonisches Wnt übertragen wird. Gesicherter Cholesterinspiegel, wie sich herausstellt, kann dazu beitragen, überaktive Signale zu unterdrücken, die zu Krebs führen können.

VERWANDTE LESUNG: Fügen Sie diese Superfrucht Ihrer Ernährung hinzu, um Cholesterin zu senken

"Unsere Forschung weist auf eine neue regulatorische Rolle hin für Cholesterin, "Cho sagte Medical News Today , und präsentiert auch ein aufregendes neues therapeutisches Ziel zur Unterdrückung der kanonischen Wnt-Signalgebung zur Behandlung oder Vorbeugung von Krebs."

Wichtige Schritte zum Schutz vor Krebs

Mit diesem neuen potenziellen Vorteil, um Ihren Cholesterinspiegel gesund zu halten, was können Sie tun, um sicherzustellen, dass Ihre Blutarbeit gut für Ihre nächste körperliche Arbeit aussieht? Hier sind vier Hauptwege, um Ihr "schlechtes" LDL-Cholesterin zu senken, Ihr "gutes" HDL-Cholesterin zu erhöhen und Ihre allgemeine Gesundheit zu verbessern - und möglicherweise Ihr Krebsrisiko zu senken:

1. Lassen Sie Ihr Blut überprüfen

Wie die CDC (Centres for Disease Control and Prevention) uns erinnert, kann ein hoher Cholesterinspiegel symptomlos sein - es gibt keine Möglichkeit zu sagen, wie es Ihnen geht. Deshalb ist es wichtig, regelmäßige Bluttests als Teil Ihrer körperlichen Fähigkeiten zu machen. Der Test, ein Lipoproteinprofil, misst verschiedene Arten von Cholesterin und Triglyceriden. Dies sind die Zahlen, auf die geachtet werden muss: Das Gesamtcholesterin sollte weniger als 200 mg / dL betragen; LDL oder "schlechtes" Cholesterin sollte weniger als 100 mg / dL betragen; HDL oder "gutes" Cholesterin sollte 40 mg / dL oder höher sein; und Triglyceride sollten weniger als 150 mg / dL betragen.

Das National Cholesterol Education Program empfiehlt, Ihr Cholesterin alle fünf Jahre zu überprüfen, es sei denn, Ihr Arzt rät davon ab.

2. Holen Sie sich Ihre Übung

Regelmäßige körperliche Aktivität kann Ihnen helfen, ein gesundes Gewicht zu halten, was ein wichtiger Teil der Aufrechterhaltung des Cholesterinspiegels im gesunden Bereich ist. Der Surgeon General empfiehlt, dass gesunde Erwachsene jede Woche zweieinhalb Stunden moderater Intensität trainieren. Beginnen Sie mit einem kurzen Spaziergang in Ihrer Nachbarschaft oder rund um das überdachte Einkaufszentrum. Bevor Sie es wissen, werden Sie sich auf die Aktivität freuen und es zu einer täglichen Gewohnheit machen.

Sind Sie ein paar Pfund über fit und trimmen? Ihr Arzt kann Ihnen mehr Informationen darüber geben, was ein gesundes Gewicht für Ihren speziellen Rahmen ausmacht.

Natürliche Heilmittel für Hämorrhoiden
Triglyceridspiegel und der Einfluss von Alkohol

Lassen Sie Ihren Kommentar