Warum das Auftauen von Lebensmitteln bei Raumtemperatur Sie in die Notaufnahme bringen kann
Gesundheit

Warum das Auftauen von Lebensmitteln bei Raumtemperatur Sie in die Notaufnahme bringen kann

Sommer ist die Jahreszeit für lustige Familiengrills. Aber die meisten Leute denken nicht über ihre Lebensmittelsicherheit nach, bis sie - oder jemand, den sie kennen - durch das Essen kontaminierter Lebensmittel krank wird.

Nicht leicht zu nehmen, Lebensmittelvergiftung ist besonders schwerwiegend und möglicherweise lebensbedrohlich für ältere Erwachsene, genauso wie Menschen mit einem schwächeren Immunsystem. Wenn Sie auch eine chronische Krankheit haben, sollten Sie vorsichtig sein.

Risiken schwerer als Sie vielleicht erkennen

Nach Angaben der Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention (CDC), Lebensmittelvergiftungen, was gemeinhin als Lebensmittelvergiftung bezeichnet wird, ist eines der häufigsten, aber vermeidbaren Gesundheitsprobleme. Jedes Jahr bekommt etwa jeder sechste Amerikaner - oder 48 Millionen Menschen - eine durch Lebensmittel übertragene Krankheit. Ungefähr 128.000 Menschen werden ins Krankenhaus eingeliefert und 3.000 sterben daran.

Im Allgemeinen können Sie eine Lebensmittelvergiftung haben, wenn Sie mehr als drei Tage Durchfall haben, zusammen mit hohem Fieber (eine Temperatur über 101,5 Grad Fahrenheit), Blut im Stuhl ; längere Erbrechenszeiten; Anzeichen von Austrocknung, einschließlich einer Abnahme des Wasserlassens, zusammen mit einem trockenen Mund und Rachen; und schwindelig, wenn du aufstehst. Symptome einer Lebensmittelvergiftung können sogar so lebensbedrohlich sein wie Organversagen.

ZUGEWIESENE LESUNG: Alarm: 12 kontaminierte Lebensmittel, die Sie kennen müssen

Wissen, wie Sie sich schützen können

Es gibt Schritte, die Sie richtig ergreifen können um dich, deine Familie und deine Freunde vor einer Lebensmittelvergiftung zu Hause zu schützen. Die CDC und die Mayo Clinic bieten die folgenden hilfreichen Tipps, die ich von ganzem Herzen unterstütze:

1. Denken Sie vor allem daran, Ihre Hände, Oberflächen und Geräte regelmäßig zu waschen. Vor und nach dem Essen sollten Sie Ihre Hände gründlich mit warmem Seifenwasser waschen. Und verwenden Sie heißes Seifenwasser, wenn Sie Ihre Utensilien, Schneidebretter und andere Oberflächen waschen.

2. Wann immer Sie Lebensmittel einkaufen oder es sogar vorbereiten oder lagern, halten Sie rohes Fleisch, Geflügel, Fisch und Schalentiere vollständig von diesen verzehrfertigen Lebensmitteln getrennt. Dies verhindert Kreuzkontaminationen.
3. Kochen Sie Lebensmittel, bis sie eine sichere Temperatur erreicht haben, um schädliche Organismen zu töten. Der beste Weg, dies zu bestimmen, ist mit einem Essen Thermometer. Denken Sie daran, dass Hackfleisch sollte 160 Grad Fahrenheit gekocht werden, während Steaks und Braten sollte mindestens 145 Grad Celsius gekocht werden. Schweinefleisch muss auch auf mindestens 160 Grad Celsius gekocht werden, aber Huhn und Truthahn müssen bis 165 Grad Celsius gekocht werden. Inzwischen wird Fisch bei 145 Grad Fahrenheit gekocht.

Biomarker kann eine bessere Wiederfindungsrate für fortgeschrittene Herzinsuffizienz identifizieren: Studie
Zika Virus Ausbruch 2016 Update: FDA Aktion gegen Zika Verbreitung, Dallas Zika Infektion Fälle, Virus droht Rio Olympics

Lassen Sie Ihren Kommentar