Warum Sie alt aussehen vor Ihrer Zeit
Naturheilmittel

Warum Sie alt aussehen vor Ihrer Zeit

In der Vergangenheit waren die ersten Anzeichen von grauem Haar für Männer im Alter von 30 und für Frauen 35; Heute werden jedoch mehr Menschen grauer. Wissenschaftler haben sich intensiv mit der Untersuchung des grauen Faktors beschäftigt, weil die Menschen scheinbar mehr als je zuvor jünger aussehen wollen.

Statistiken zeigen, dass die Amerikaner 1998 über 2 Milliarden Dollar für Haarfärbemittel ausgegeben haben Jahre. Kanadische Frauen geben jedes Jahr etwa zehntausend Dollar dafür aus, gut auszusehen, einschließlich ihrer Haare zu färben. Es ist kein Wunder, dass sie alle die Frage stellen: "Warum werde ich so bald grau?"

Das Streben nach einem jüngeren Aussehen hat die Schönheitsindustrie in ein Multi-Milliarden-Dollar-Geschäft verwandelt. Wenn wir die Jugend erhalten wollen, sagen Wissenschaftler und Ärzte, dass wir unsere medizinische Situation, unsere Genetik und unseren Lebensstil betrachten müssen.

Medizinische Gründe

Forscher haben herausgefunden, dass eine Reihe von Krankheiten den Alterungsprozess beschleunigen können. Wenn Sie jünger aussehen möchten, können Sie Schwierigkeiten haben, wenn Sie an einer Autoimmunkrankheit, Darmproblemen oder Magenproblemen wie Divertikulose leiden. Diese Zustände sowie Schilddrüsenprobleme und Tuberkulose wurden mit ergrauendem Haar in Verbindung gebracht. Wissenschaftler haben auch gelernt, dass bestimmte Krebstherapien zu grauem Haar führen können. Gleichzeitig haben andere Studien einige Chemotherapie-Patienten gezeigt, die Haare nach der Behandlung verlieren; wachsen neue Haare, die ihre ursprüngliche Farbe ist, hilft ihnen jünger aussehen.

Neuere Studien haben die Vergrauung der Haare mit geringer Knochendichte verbunden. In der Tat zeigt die Forschung Osteopenie, der Vorläufer der Oseoterosis könnte mit vorzeitiger Vergrauung verbunden sein. In einer Studie der Universität von Auckland, Neuseeland, hatten Frauen in ihren Zwanzigern mit frühen Anzeichen von grauem Haar eine niedrigere Knochenmineraldichte im ganzen Körper, verglichen mit Frauen, die viel später grau wurden.

Genetisch

Es ist nicht zu leugnen, dass wir die Jugend nicht für immer erhalten können. Fortschritte in der Schönheitsindustrie haben es uns ermöglicht, jünger und länger auszusehen, aber schließlich müssen wir alle den Zeichen des Alterns begegnen.

Mit der Zeit nimmt die Melaninproduktion ab und die Pigmente in unseren Haaren sterben langsam ab. Dies ist, wenn Haare weiß, grau oder silber werden. Wenn die Melaninproduktion für Ihre Eltern zu früh absinkt, ist es wahrscheinlich, dass die Melaninproduktion für Sie zu früh abläuft und das Ergebnis graue Haare sind. Alle genetischen Elemente, die jemanden jünger erscheinen lassen, als er tatsächlich ist, können an die nächste Generation weitergegeben werden.

Lifestyle

Wie Haare und Nägel werden Haare aus Keratin hergestellt, einem Protein, das im Körper produziert wird. Wir müssen Protein essen, um genug Keratin zu produzieren. Viele Wissenschaftler sind daher der Ansicht, dass Proteindefizite zum Verlust der Haarfarbe führen können.

Philip Kingsley ist einer der weltweit führenden Tricologen. Ein Trikologe beschäftigt sich mit der wissenschaftlichen Untersuchung von Haar und Kopfhaut. In seinem Buch "The Hair Bible" spricht er darüber, wie Stress Vitamin B verbraucht und möglicherweise zu grauem Haar führen kann. Wenn Sie sich gestresst fühlen und glauben, dass Ihnen Vitamin B fehlt, können Nahrungsmittel wie Rindfleisch, Eier und Fisch helfen.

Bis jetzt gab es keine starken wissenschaftlichen Beweise für die Theorie, dass Stress vorzeitiges Ergrauen verursacht, aber Kingsley hat darauf hingewiesen, dass in einer Studie eine Gruppe von Ratten Vitamin B entzogen wurde und ihre Haare grau wurden. Kingsley und viele Ärzte werden mit Beschwerden von Menschen bombardiert, die davon überzeugt sind, dass sie aufgrund der hohen Belastung grau werden. Viele von Kingleys Kunden fragen nicht, warum ich nicht jünger aussehe, sie versuchen nur, Wege zu finden, Stress abzubauen; davon überzeugt, dass es den Alterungsprozess verlangsamen wird.

Forscher im Vereinigten Königreich unterstützen die Idee, dass Stress zu vorzeitiger Vergrauung beitragen kann. Studien weisen darauf hin, dass Sie Ihr Stressniveau senken müssen, da es potenziell Auswirkungen auf Ihre Haarfarbe haben kann. Einige Experten in Großbritannien glauben, dass, wenn Druck entsteht, Stammzellen, die die Haarfarbe auffüllen, beschädigt werden und weiße, silberne oder graue Haare zurückbleiben.

Wenn Sie denken, dass Sie zu früh grau werden, möchten Sie sich vielleicht fragen, ob Sie genug Schlaf bekommen. Es gibt einige Vorschläge, dass Schlaf auch einen Einfluss darauf haben kann, wie schnell sich Ihr Haar verändert. Tyler Cymet, ein Wissenschaftler am Sinai-Krankenhaus in Baltimore, hat chronischen Stress untersucht und glaubt, dass körperlicher Stress und mentaler Stress, der zwei oder mehr Jahre anhält, zum Ergrauen der Haare führen können. Schlafmangel kann den Körper stark belasten und aus dem Gleichgewicht bringen. Psychischer Stress, einschließlich Depression, wirft auch den Körper ab. Wir leben in einer stressgefüllten Gesellschaft und Stress beeinträchtigt den normalen Schlaf. Cymet glaubt, dass viele Menschen aufgrund von Problemen wie Schlaf und Depressionen 5 Jahre früher als in den 70er Jahren grau werden.

Obwohl westliche Kulturen immer noch darüber diskutieren, ob es einen soliden Zusammenhang zwischen Schlaf, Depression und graue Haare, östliche Kulturen glauben an die Theorie und bewegen sich vorwärts mit Möglichkeiten, zurückzuschlagen. In China zum Beispiel bekämpfen sie Schlaf, Depression und andere Alterungsprobleme mit pflanzlichen Heilmitteln, Meditation und anderen Formen der Stressbewältigung. In Indien beginnen sie auch, eine Menge Stressmanagementtechniken anzuwenden, um mit täglichen Stress- und Schlafproblemen umzugehen, die Menschen helfen können, ihre Jugend zu erhalten.

Schlaf wird in Ländern wie Spanien, Griechenland, Mexiko und Südasien nicht nur als gute Medizin angesehen Schlaf ist heilig. An diesen Orten ist es üblich, dass Menschen mitten am Tag schlafen, um ihren Körper und Geist zu verjüngen. Sie glauben, dass es hilft, Ihren Körper zu heilen, Depressionen abzuwehren und die Jugend zu erhalten.

Manche Leute werden behaupten, dass das Problem des Alterns in der westlichen Welt unserem schnelllebigen Lebensstil zugeschrieben werden kann. Versuch, jünger auszusehen; Jugend aufrecht erhalten, treibt uns an den Punkt des Stresses. Unser Bestreben, immer und überall zu sein, führt zu Depressionen und Schlafmangel.

Ärzte sagen, dass es wichtig ist, die Jugend auch von innen zu erhalten, und warnen die Menschen, ihre Hausaufgaben zu machen, wenn sie Wege finden jünger aussehen. Konsultieren Sie einen Arzt, wenn Sie Probleme mit Depressionen, Schlafstörungen und neuen Methoden haben, die Sie bei Ihren Versuchen, jünger auszusehen, versuchen.

Magengurgeln Ursachen, Symptome und Hausmittel
Eine neue Technologie zur Vorhersage von Osteoporose im späteren Leben

Lassen Sie Ihren Kommentar