Warum sollten Sie die Einnahme von Schmerzmitteln vermeiden?
Gesundheit

Warum sollten Sie die Einnahme von Schmerzmitteln vermeiden?

Wenn Sie Kopfschmerzen oder Gelenkschmerzen haben, greifen Sie wahrscheinlich zu einem Schmerzmittel Ibuprofen zur Linderung der Entzündung. Sicher, diese Art von Medikamenten wird zur Schmerzlinderung eingesetzt, aber wussten Sie, dass die Einnahme von zu vielen Ibuprofen enthaltenden Pillen sehr negative Auswirkungen auf Ihre Gesundheit haben kann.

Andere Studien haben gezeigt, dass zu viel Ibuprofen zu Leber- und Magenproblemen führen kann. Die neuesten Ergebnisse deuten darauf hin, dass es auch negative Auswirkungen auf Ihre Fruchtbarkeit und Sexualtrieb haben könnte, wenn Sie männlich sind.

Die Studie ergab, dass die Einnahme von sechs Ibuprofen pro Tag genug war, um die Produktion von Sexualhormonen zu reduzieren, die notwendig sind Teil der Fruchtbarkeit. Darüber hinaus wurde eine längere Anwendung von Ibuprofen mit erektiler Dysfunktion, Muskelschwund und Depressionen in Verbindung gebracht, was zu einer reduzierten Libido führen kann.

Die Forscher fanden heraus, dass Männer zwischen 18 und 35 Jahre alt sind eine sexuelle Hormondysfunktion entwickelt, die kompensierten Hypogonadismus genannt wird. Dieser Zustand beeinflusst die Produktion von Sexualhormonen wie Testosteron. Es ist am häufigsten bei älteren Männern gesehen, aber jüngere Männer, die sechs Ibuprofen pro Tag nehmen, haben ein erhöhtes Risiko, diese Bedingung zu entwickeln.

Entwicklung von Hypogonadismus

Die Entwicklung von kompensierten Hypogonadismus trat ein Drittel der Weg durch die Studie, nur noch vier Wochen.

Obwohl die luteinisierenden Hormone, die die Produktion von Testosteron unterstützen, anstiegen, nahmen die Testosteronspiegel ab. Die Forscher stellten fest, 31 Prozent der Teilnehmer erholten sich nach dem Absetzen von Ibuprofen.

Die Forscher erklärten, "Ibuprofen scheint das bevorzugte pharmazeutische Analgetikum für chronische chronische Schmerzen und Arthritis zu sein. Daher ist es auch Besorgnis erregend, dass Männer schließlich zu einem offensichtlichen primären Hypogonadismus übergehen können, der durch niedrige zirkulierende Testosteronspiegel und vorherrschende Symptome wie verminderte Libido, reduzierte Muskelmasse und -kraft sowie depressive Stimmung und Müdigkeit gekennzeichnet ist. "

Dozent Dr. Richard Quinton von der Universität Newcastle fügte hinzu:," Die meisten Warnungen in Bezug auf diese Familie von Schmerzmitteln konzentrierten sich auf die Begrenzung der Langzeitanwendung bei älteren Patienten, um gastrointestinale, renale und kardiale Nebenwirkungen zu verhindern. Diese Studie sollte den Sportlern, die sie routinemäßig für körperlich bedingte Schmerzen einsetzen, einen Denkanstoß geben. "

Im Allgemeinen wird die Einnahme von Ibuprofen bei Schmerzen als sicher angesehen, solange die Anweisungen befolgt werden. Wenn Sie Ibuprofen länger als drei Tage einnehmen müssen, sollten Sie mit Ihrem Arzt sprechen, um die Ursache Ihrer Schmerzen und möglicherweise eine alternative Behandlung zu bestimmen.

Fortschritte in der Behandlung von Knochenbrüchen können die Gentherapie nutzen
Bauchhernie Reparatur Erholung dauert länger als erwartet, vor allem bei Frauen

Lassen Sie Ihren Kommentar