Frauen: Betont? Essen Sie dies
Organe

Frauen: Betont? Essen Sie dies

Leider ist Stress ein Grundnahrungsmittel. Selbst wenn Sie das Glück haben, dass Sie keine großen Angst- oder Depressionsformen bekommen, kennen Sie wahrscheinlich jemanden, der an diesen psychischen Problemen leidet. Frauen sind in der Regel viel häufiger Opfer von Stress als Männer, sei es aufgrund von physiologischen Unterschieden, gesellschaftlichem Druck, den Herausforderungen, vor denen sie stehen, oder der Art, wie sie mit Stress umgehen. Eine der berüchtigten Stressquellen, denen Frauen im Leben ausgesetzt sind, ist Menopause. ( Verborgenes Geheimnis der alternden Gesundheit von Frauen. )

Manche Frauen leiden an einer ganzen Reihe von Wechseljahrsbeschwerden wie Hitzewallungen und Nachtschweißern. Bei anderen fällt das Syndrom des leeren Nests mit dieser biologischen Übergangszeit zusammen und verschlimmert das Problem. Einige Frauen, die bereits leichte Schläfer waren, bekommen ernsthafte Schlafprobleme, wenn sie in die Wechseljahre kommen, und Schlafentzug geht Hand in Hand mit Reizbarkeit, Angstzuständen und einer schlechten Lebensqualität.

Die Menopause ist keine Krankheit, sondern eine Lebensveränderung. Wie bei jeder anderen Veränderung im Leben müssen Sie sich entsprechend vorbereiten und anpassen, und Diät ist eine Anpassung, die vorgenommen werden muss. Essen und Stress waren schon immer miteinander verbunden. Obwohl es normalerweise ungesund ist, helfen uns die Annehmlichkeiten, diese Sorgen zu mampfen, während gesundes Essen unserem Körper mehr Energie gibt und zu besserer Laune führt. Im Anschluss an die Menopause kann die Feinabstimmung Ihrer Ernährung und der Verzehr von Nahrung, die zur Abwehr von Angstzuständen bekannt ist, Ihnen dabei helfen, Stress abzubauen und sich allgemein besser zu fühlen.

Gesund ernähren im Kampf gegen Stress

Im Allgemeinen mehr Gemüse Sie essen und je größer ihre Vielfalt, desto weniger wollen Sie das ungesunde Zeug. Ihr Körper wird zu beschäftigt damit sein, all die guten Dinge zu verarbeiten, um über das Schlechte nachzudenken. Aber lassen Sie sich nicht von frischen Produkten mitreißen - Sie brauchen immer noch Protein, um stark zu bleiben. Zuverlässige Proteinquellen wie mageres Fleisch, Fisch, Eier und Hülsenfrüchte halten diese Hungerattacken in Schach. Vergessen Sie die abgepackten Mahlzeiten und vergessen Sie nicht, dass es im Laden eine Gefrierabteilung gibt - gesunde Lebensmittel, die zu Hause zubereitet werden, stehen ab sofort auf Ihrer Speisekarte. ( Verlängern Sie Ihre Ausdauer während Stressperioden.)

Schenken Sie endlich Ihrem Verlangen nach süßem Zahnfleisch, da eine zuckerhaltige Diät die Stressreaktion Ihres Körpers verstärken kann. Und wenn Sie für die Woche Lebensmittel einkaufen gehen, möchten Sie vielleicht die folgenden fünf Elemente zu Ihrer Liste hinzufügen, so dass Sie die Stress-Leben wirft auf Sie in voller Ausrüstung konfrontiert:

Mandeln: Reich an allem Diese Nüsse, die wichtige Vitamine und Mineralstoffe sind, bieten auch eine gute Versorgung mit gesunden einfach ungesättigten Fetten und Eisen. Dieser perfekte Snack für unterwegs wird Sie für den kommenden Tag stärken, so dass Sie stark genug sind, um dem Stress des Tages zu widerstehen.

Blaubeeren: Fügen Sie einfach diese Must-eat-Beeren zu Ihrem Morgen Haferflocken, Joghurt, oder Salat, um den Tag mit einer guten Note zu beginnen.
Dunkle Schokolade: Betont sind Desserts rückgeschrieben, aber nicht alle Desserts sind gleich. Wir wollen diejenigen, die Ihnen die meisten Vorteile ohne die Nebenwirkung eines Zuckerunfalls bieten, und dunkle Schokolade hat Sie bedeckt. Überprüfen Sie den Kakaogehalt jedoch - je höher der Prozentsatz, desto besser. Wenn Sie dunkle Schokolade nicht gewohnt sind, beginnen Sie bei etwa 65 Prozent und arbeiten sich langsam nach oben.

Öliger Fisch: Fische wie Lachs, Makrele und Sardinen sind häufige Grundnahrungsmittel auf Anti-Stress-Diät-Listen, und Aus einem guten Grund. Einige Studien haben gezeigt, dass der regelmäßige Verzehr von fettem Fisch bei der Bekämpfung von Stress wirksam sein kann. Außerdem ist fettiger Fisch ideal für die Gesundheit des Herzens (senkt das Risiko eines Herzinfarkts), was besonders wichtig für ältere Frauen ist, die aufgrund des sinkenden Östrogenspiegels anfällig für Herzprobleme im Alter werden.

Wasser: Aufbruch ? Vergiss deine Wasserflasche nicht! Dehydration ist schädlich für Ihr körperliches und geistiges Wohlbefinden und kann, ob Sie es glauben oder nicht, Angst fördern. Trinken Sie also Ihr Wasser und verzichten Sie nicht auf andere flüssige Quellen wie Suppen, Smoothies und frisches Obst und Gemüse.

Es gibt immer eine Wahl: Sie können Ihren Stress mit einem typischen Wohlfühlessen abspeisen, das Sie möglicherweise noch schlechter fühlen lässt, oder Sie können sich anstrengen und Ihr Verlangen in die richtige Richtung lenken. Zusammen mit viel Schlaf und Stressabbau Techniken wie tiefes Atmen, Meditation und Wandern, kann eine gesunde Ernährung ein echter Stress-Buster sein.

Die Schmerzwerte der Patienten verbessern sich, wenn der Opioidkonsum abnimmt
Neues Demenz-Diagnose-Tool, QDRS, schnell und einfach

Lassen Sie Ihren Kommentar