Welttag der Arthritis: trockene Augen, rheumatoide Arthritis, Osteoarthritis, Alzheimer, Psoriasis und Psoriasis-Arthritis
Gesundheit

Welttag der Arthritis: trockene Augen, rheumatoide Arthritis, Osteoarthritis, Alzheimer, Psoriasis und Psoriasis-Arthritis

12. Oktober ist World Arthritis Tag, so teilen wir mit Sie einige unserer Artikel diskutieren Arthritis und verwandte Themen wie trockene Augen, rheumatoide Arthritis, Osteoarthritis, Alzheimer-Krankheit, Psoriasis und Psoriasis-Arthritis.

World Arthritis Tag gibt es seit 1996. Es soll das Bewusstsein für Arthritis, Einfluss auf politische Entscheidungsträger nehmen und Patienten und Pflegepersonal über die verfügbare Unterstützung und Behandlung informieren. Es gibt über 100 verschiedene Arten von Arthritis, von denen viele zu Behinderungen führen können und sich als sehr kostspielig erweisen. Die Erforschung der Arthritisbehandlung ist im Gange, daher ist es wichtig, auf dem neuesten Stand zu sein.

Trockene Augensymptome durch Arzneimittel gegen rheumatoide Arthritis: Studie

Trockene Augensymptome können durch Medikamente gegen rheumatoide Arthritis reduziert werden. Die Trockene Augenkrankheit (Dry Eye Disease, DED) kann zu Sehstörungen führen und möglicherweise die Augenoberfläche schädigen, was sich negativ auf die Lebensqualität auswirkt. Ungefähr neun Millionen Amerikaner leben mit trockenen Augen und geschätzten Kosten bewegen sich um 55 Millionen Dollar an direkten und indirekten Kosten.

Die von den Forschern des Massachusetts Eye and Ear, der Harvard Medical School und Brigham and Women's Hospital durchgeführte Studie zeigt diese topische Anakinra, die eine zugelassene Behandlung für rheumatoide Arthritis ist, reduziert deutlich die Symptome des trockenen Auges.

Senior Autor Reza Dana sagte, "Wir begannen vor 10 Jahren in meinem Labor die möglichen therapeutischen Wirkungen von IL-1Ra zu untersuchen. Diese klinische Studie war ein bedeutender Meilenstein in unserer Forschung. Die Ergebnisse zeigen uns deutlich, dass wir nicht nur Millionen von Menschen, die von Augenkrankheiten betroffen sind, weltweit helfen können, sondern dass solche Biologika das Potenzial haben, auch andere Augenerkrankungen gezielt zu therapieren. "

Rheumatoide Arthritis und Schlaflosigkeit im Zusammenhang mit depressiven Symptomen, Müdigkeit und Behinderung

Rheumatoide Arthritis (RA) und Schlaflosigkeit im Zusammenhang mit depressiven Symptomen, Müdigkeit und Behinderung. Die Ergebnisse der Studie deuten darauf hin, dass die Behandlung von Schlafstörungen bei Patienten mit rheumatoider Arthritis die depressiven Symptome, Müdigkeit und Behinderung verbessern kann.

Die Studie untersuchte im Querschnitt den Zusammenhang zwischen Schlafqualität und rheumatoider Arthritis bei 162 Patienten mit rheumatoider Arthritis.

Die Teilnehmer füllten die folgenden Fragebögen aus: Pittsburgh Schlafqualitätsindex (PSQI), Beck Depressionsinventar-II, Kurzstudienbogen für medizinische Outcomes - 36 und der Gesundheitsbewertungsfragebogen. Die Ergebnisse lieferten Hinweise auf ihre Schlafqualität, Depression, Müdigkeit und funktionelle Behinderung bzw. Schmerzstärke. Die Patienten stellten auch soziodemographische Informationen und ihre Krankengeschichte zur Verfügung.

Leitautor Dr. Faith S. Luyster sagte: "Das primäre Ergebnis unserer Studie ist, dass schlechte Schlafqualität mit größerer funktioneller Behinderung bei Patienten mit RA verbunden ist, und diese Beziehung kann durch Schmerzstärke und Müdigkeit erklärt werden. Diese Ergebnisse unterstreichen die Bedeutung der Behandlung von Schlafstörungen bei RA-Patienten. Durch die Behandlung von Schlafproblemen, entweder pharmakologisch oder verhaltensbedingt, können die mit der RA verbundenen Symptome und Aktivitätseinschränkungen reduziert werden. "

Osteoarthritis Knieschmerz zu Hause: Einfache Tipps und natürliche Heilmittel

Osteoarthritis Knieschmerzhilfe zu Hause kann erreicht werden durch natürliche Heilmittel zur Linderung der Knieschmerzen. Osteoarthritis ist eine Art von Arthritis, die durch Abnutzung verursacht wird. Im Laufe der Zeit wird der Knorpel, der die Knochen des Gelenks abpolstert, dünn, was zu einer Knochen-auf-Knochen-Reibung führt. Dies ist der Grund für den bei Arthrose auftretenden Schmerz.

Wenn Knorpel geschädigt oder zerstört wird, kann er sich nicht selbst reparieren. Deshalb ist es wichtig, präventive Maßnahmen zu ergreifen, um den Verschleiß des Knorpels zu minimieren.

Faktoren, die zunehmen a Das Risiko für Osteoarthrose bei Knieschmerzen besteht in zunehmendem Alter, Vererbung, Weiblichkeit, repetitiver Belastung der Gelenke, Leichtathletik und anderen Erkrankungen, wie rheumatoider Arthritis und Stoffwechselstörungen.

Altes rheumatoider Arthritis Medikament Salsalat neue Hoffnung bietet die Alzheimer-Krankheit zu behandeln: Studie

Old rheumatoider Arthritis Medikament Salsalat bietet neue Hoffnung zur Behandlung von Alzheimer-Krankheit. Die Ergebnisse stammen von Forschern an den Gladstone-Instituten, die herausgefunden haben, dass Salsalat die Tau-bedingte Dysfunktion in einem Tiermodell der frontotemporalen Demenz (FTD) effektiv umkehrt. Das Medikament verhinderte effektiv die Anhäufung von Tau im Gehirn (charakteristisch für die Alzheimer-Krankheit) und schützte vor kognitiven Beeinträchtigungen, die denen bei Alzheimer und FTD ähneln.

Acetyliertes Tau erwies sich als besonders toxisch für das Gehirn. Administered bei Mäusen rückgängig gemacht Salsalat erfolgreich diese toxischen Effekte, nicht nur im Gehirn, tau-Proteinspiegel senken, sondern auch Gedächtnisstörungen zu verbessern und zum Schutz vor Atrophie des Hippocampus.

Psoriasis und Psoriasis-Arthritis-Patienten Biologika-Therapie zeigt Reduktion der Depression zu empfangen und Schlaflosigkeit

Patienten mit Psoriasis und Psoriasis-Arthritis, die eine Biologika-Therapie erhalten, zeigen eine Verringerung von Depressionen und Schlaflosigkeit. Die National Psoriasis Foundation gibt an, dass Personen, die von Psoriasis oder Psoriasis-Arthritis betroffen sind, im Vergleich zur allgemeinen Öffentlichkeit ein höheres Depressionsrisiko aufweisen. Die Symptome der Depression sind Schlaflosigkeit und Angst, die Patienten, die hohen Mengen an Antidepressiva.

Die Forscher identifizierten 980 Patienten mit Psoriasis oder Psoriasis-Arthritis Empfang Biologika-Therapie verwendet werden verursacht. Die Forscher verglichen die Rate der Patienten, die Medikamente gegen Depressionen und Schlaflosigkeit vor und nach der biologischen Therapie einnahmen.

Vor der Behandlung mit Biologika nahmen 20 Prozent der Patienten Antidepressiva ein. Nach zwei Jahren mit Biologika wurde der Einsatz von Antidepressiva um über 40 Prozent reduziert.

Knochensporn im Knie: Ursachen, Symptome und Behandlung
Binge-Trinken ist wahrscheinlicher während Feiertagen, kann Ihrem Gehirn schaden

Lassen Sie Ihren Kommentar