Ihre Gelenkschmerzen werden aufgrund dieser
Gesundheit

Ihre Gelenkschmerzen werden aufgrund dieser

Schätzungsweise 1,3 Millionen Amerikaner leiden an rheumatoider Arthritis, einer chronischen Autoimmunkrankheit, die die Gelenke betrifft. Es gibt keine Heilung für rheumatoide Arthritis, aber es gibt Therapien, die helfen, die Symptome zu lindern.

Wie bei jeder Autoimmunerkrankung wirkt das Immunsystem falsch und greift verschiedene Bereiche des Körpers an, was zu Zerstörung und Symptomen führt. Bei rheumatoider Arthritis greift das Immunsystem die Gelenke an und verursacht dadurch Schwellungen, Schmerzen, Steifheit und sogar Deformation.

Es ist bekannt, dass Frauen ein höheres Risiko haben, rheumatoide Arthritis zu entwickeln Männer. Jetzt haben Wissenschaftler gezeigt, dass Gelenkschmerzen bei Frauen, die Wechseljahre erlebt haben, schlimmer sind.

Die Forscher fanden Menopause einen signifikanten Einfluss auf das Niveau und die Rate der Rückgang der rheumatoiden Arthritis.

Die Forscher analysiert über 8.000 rheumatoide Arthritis Patienten und festgestellt, dass Frauen vor der Menopause eine geringere Rate der Abnahme im Vergleich zu Frauen nach der Menopause hatte. Frauen, die Wechseljahre erlebt hatten leiden an schlechteren Gelenkschmerzen zusammen mit steiferen Gelenken. Leider ist der Grund dafür noch sehr unbekannt.

Leitende Autorin Elizabeth Mollard erklärte : "Es wird weiter untersucht werden müssen, warum Frauen mit rheumatoider Arthritis nach den Wechseljahren einen stärkeren Funktionsverlust erfahren. Dieser Rückgang verursacht nicht nur Leid für Frauen, sondern ist auch für das Gesundheitssystem insgesamt teuer. Insbesondere ist Forschung über den Mechanismus erforderlich, der diese Variablen mit dem letztendlichen Ziel der Identifizierung von Interventionen verbindet, die die Funktion bei postmenopausalen Frauen mit rheumatoider Arthritis aufrechterhalten oder verbessern können. "

Es ist bekannt, dass schwangere Frauen verbesserte Symptome der rheumatoiden Arthritis erfahren, aber diese Symptome verschlimmern sich Nach der Schwangerschaft.

Unabhängig davon, wo Sie in Ihrem Leben sind, ist es wichtig, dass Sie eng mit Ihren Ärzten zusammenarbeiten, um die Symptome der rheumatoiden Arthritis zu behandeln.

Mikrovaskuläre Angina: Symptome, Diagnose, Behandlung und Prävention
Einfache Tipps zum Schutz Ihrer Augen

Lassen Sie Ihren Kommentar